Klaviertrio Würzburg spielt am 9. Dezember

Tauberbischofsheim. Das Klaviertrio Würzburg kommt zu den Tauberbischofsheimer Schlosskonzerten. Statt Toscanasaal der Würzburger Residenz oder Mozartfest ist der Rathaussaal am Freitag, 9. Dezember, der gewählte Auftrittsort. Das international arrivierte Ensemble hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2001 ein Repertoire erarbeitet, das nicht nur durch seinen immensen Umfang, sondern auch...
weiter lesen

Kinder und Lehrkräfte sind in die neue Taubergrundschule eingezogen

Bau-Projekt in Edelfingen abgeschlossen / Tag der offenen Tür im Mai Bad Mergentheim. Nachdem der Umzug in den Herbstferien planmäßig über die Bühne ging, hat nun der Unterricht in der neuen Taubergrundschule Edelfingen begonnen. Oberbürgermeister Udo Glatthaar hieß die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte dort herzlich willkommen. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Detlef...
weiter lesen

Neues Konzertprogramm „Zünd an ein Licht“

Walldürn. Es ist betrüblich, wie aktuell die Konzeption zu dem neuen Konzertprogramm „Zünd an ein Licht“ mit der Würzburger Formation „Klez’amore“ nun ist.  Indem Lieder, Gedichte und Geschichten zum jüdischen Chanukka-Fest und zur Advents- und Weihnachtszeit aus aller Welt zusammengebracht werden, ist es den Veranstaltern – nicht erst nach dem...
weiter lesen

Landesweit größte Wasserversorgungsmaßnahme auf der Zielgeraden

Dittigheim/Main-Tauber-Kreis. „Die Umstrukturierung der Wasserversorgung im mittleren Taubertal ist eine wichtige Investition in eine nachhaltige Infrastruktur unserer Städte und Gemeinden. Dieses Großprojekt mit einem Volumen von rund 63 Millionen Euro war in den vergangenen Jahren eines meiner Herzensanliegen. Umso mehr freut es mich, dass seit wenigen Tagen bereits viele Verbandsmitglieder...
weiter lesen

Tauschbörse: Weihnachtsschmuck

Kugeln, Kerzen, Krippen Tauberbischofsheim. Seit 21. November und noch bis 23. Dezember kann wieder Weihnachtsschmuck in der Mediothek getauscht werden. Vom Strohstern bis zur Weihnachtskrippe darf alles gebracht werden, was gut erhalten, funktionstüchtig und frei von Plätzchenkrümeln, Wachsresten und Lametta ist. Wie immer gilt: Keine*r muss, jede*r darf – wer...
weiter lesen

Auszeichnung für emissionsarme Landwirtschaft und Landschaftspflege

Leon Scholl als Partner des Naturparks Neckartal-Odenwald ausgezeichnet Neckar-Odenwald-Kreis. Am Betrieb von Deutschlands einzigem hauptberuflichem Kuhhirten prangt seit Kurzem die Auszeichnung Naturpark-Partner des Naturparks Neckartal-Odenwald. Leon Scholl züchtet Schottische Hochlandrinder, mit denen er bei Eberbach Landschaftspflege betreibt und deren Fleisch er in Mudau selbst vermarktet. So viel regionales und nachhaltiges...
weiter lesen