Die Stadtverwaltung mitgeprägt

Lauda-Königshofen. Die Fußstapfen, die er bei der Stadt Lauda-Königshofen hinterlässt, sind zweifellos groß. Seit 35 Jahren hat Manfred Geiger die leistungsfähige Verwaltung als Mitarbeiter im Bauamt (jetzt Fachbereich 4) mitgeprägt. Anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand bilanzierte Bürgermeister Thomas Maertens den Werdegang des langjährigen Personalratsvorsitzenden...
weiter lesen

Das Eiermann-Magnani-Haus Ein Architekt. Ein Pfarrer. Eine Modellsiedlung.

Charismatischer Pfarrer trifft genialen Architekt in den Wirren der frühen Nachkriegszeit Buchen. Ein kleines Siedlungshaus mit großer Wirkung: Am 17. Juni wurde mit dem Eiermann-Magnani-Haus in Buchen-Hettingen (Neckar-Odenwald-Kreis) ein neues Museum eröffnet. Gemeinsam hatten der bekannte Architekt Egon Eiermann (1904-1970) und der Ortspfarrer Heinrich Magnani...
weiter lesen

„Männliche Hebamme“ lenkt Augen auf sich

Als Mann in einem besonderen Metier fast ausschließlich von Frauen umgeben Ansbach. Die Ausbildung an der Berufsfachschule für Hebammen und Entbindungspfleger in Ansbach macht Konstantin Wroblewski als einzigem männlichen Schüler großen Spaß. Anfängliche Vorbehalte ob seines Geschlechts sind schnell ausgeräumt, falls überhaupt welche bestehen, so...
weiter lesen

Neue Verkaufsräume seit März in Betrieb

Umzug ermöglicht Projektschmiede e.V. erneut Chance auf Förderung Rothenburg(ak). Seit Anfang März sind die neuen Verkaufsräume der Projektschmiede eröffnet. Der Umzug in die Industriestraße 7 erfolgte in erster Linie aus fördermitteltechnischen Gründen. Gleichzeitig profitieren aber auch die Kunden und vor allem die Mitarbeiter von der...
weiter lesen