Bürgerstiftung unterstützt lokale Gemeinschaftsprojekte

Spende an das städtische Jugendbüro und den Tierschutzverein Feuchtwangen FEUCHTWANGEN (RED). Die Bürgerstiftung Feuchtwangen setzt sich erneut für die Förderung lokaler Gemeinschaftsprojekte ein und vergab nun Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro an das städtische Jugendbüro sowie an den örtlichen Tierschutzverein Feuchtwangen und Umgebung e.V. Im städtischen Jugendbüro arbeite...
weiter lesen

„Red Lions“ aus Feuchtwangen feiern großen Erfolg

Robotik AG des Gymnasium Feuchtwangen qualifiziert sich für Südwestdeutsche Meisterschaft FEUCHTWANGEN (RED). Anfang Februar fand der Regionalentscheid der First-Lego-League in Schwäbisch Gmünd statt. Insgesamt 20 Teams aus verschiedenen Schulen Bayerns und Baden-Württembergs waren gemeldet. An den Start ging dabei auch das Gymnasium Feuchtwangen mit dem Team „Red Lions“ der Robotik...
weiter lesen

Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt – now hiring

Wirtschaft kommt nicht in Schwung Industrie und Handel negativ gestimmt, nur unternehmensnahe Dienstleistungen zufrieden MITTELFRANKEN (RED). Die mittelfränkische Wirtschaft kommt auch zum Jahresbeginn nicht in Schwung: Die Stimmung in der Industrie hat sich weiter abgekühlt. Die Betriebe in Handel, verbrauchernahen Dienstleistungen und Bauwirtschaft melden bei der jüngsten IHK-Konjunkturumfrage ebenfalls keine...
weiter lesen

Dr. Jürgen Ludwig neuer Vorsitzender der Landkreise Mittelfrankens

LANDKREIS ANSBACH (RED). Landrat Dr. Jürgen Ludwig ist neuer Vorsitzender des Bezirksverbands Mittelfranken des Bayerischen Landkreistages. Zu seinem Stellvertreter haben die mittelfränkischen Landräte Landrat Alexander Tritthart (Landkreis Erlangen-Höchstadt) gewählt. Die Wahlen waren notwendig geworden, nachdem der ehemalige Fürther Landrat Matthias Dießl das Amt des Präsidenten des Sparkassenverbands Bayern angenommen hatte. „Ich...
weiter lesen

Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt – now hiring

HÖHERE ARBEITSLOSIGKEIT ALS NORMAL Weniger neu gemeldete Stellen, Stellen-Bestand weiter hoch ANSBACH (RED). „Wie saisonal üblich nimmt die Arbeitslosigkeit im Januar zu. Denn viele witterungsabhängige Betreibe wie zum Beispiel aus der Baubranche entlassen im Winter vorrübergehend Personal und stellen es im Frühjahr wieder ein. Doch heuer ist zudem die konjunkturell...
weiter lesen
1 2 3 13