Aktuelle Stellenanzeigen:

Führungskräftefortbildung des Kreisfeuerwehrverbandes des Neckar-Odenwald-Kreises

Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen. Corona macht erfinderisch. Beinahe wäre die Führungskräftefortbildung 2020 des Kreisfeuerwehrverbandes und des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis nämlich Corona-bedingt abgesagt worden. Da die Feuerwehr Buchen im Laufe des ersten Lockdowns die Technik ihres Schulungsraums mit Mitteln des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Buchen – Abt. Stadt e.V. nach über 25 Jahren grundlegend erneuert...
weiter lesen

Walldürn. Der Fachdienst Kindertagespflege des Landratsamtes sucht zur Verstärkung des „TigeR-Teams“ (Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen) in Walldürn weitere engagierte und zuverlässige Tagesmütter oder Tagesväter zur Betreuung von Kleinkindern. Grundvoraussetzungen sind Freude am Umgang mit Kindern, Teamfähigkeit sowie die Offenheit, sich weiterzubilden. Ein spezieller Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen bereitet auf diese sinnvolle und erfüllende Tätigkeit vor. Der TigeR wird von der Stadt Walldürn finanziell gefördert.Weitere unverbindliche Informationen erteilt Sandra Egenberger vom Landratsamt unter 06261/84 2105 und das Sekretariat unter 06261/84 2123.

Buchen. Im Rahmen des Bundesprojekts „Teilhabe durch Engagement“ lädt das Diakonische Werk im Neckar-Odenwald-Kreis zum „Frauentreff“ für Frauen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund ein. Die Reihe, die bereits im letzten Jahr erfolgreich in Mosbach durchgeführt werden konnte, wird nun auch im Mehrgenerationenhaus der Stadt Buchen angeboten.

Die Körpertherapeutin, Barbara Althoff-Koch arbeitet mit Übungen, die die eigene Identität stärken und Kraft spenden. Gemeinsam wird sich mit dem Thema Selbstbewusstsein und Identität beschäftigt und der gegenseitige Kontakt positiv gestärkt. Aufgrund der Arbeitsweise sind einfache Deutschkenntnisse ausreichend.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Parallel wird, nach Anmeldung, eine Betreuung für Kleinkinder angeboten.

Der Frauentreff wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert.
Termine:       Montag, 05.10.20 und 19.10.20

                      Montag, 02.11.20, 16.11.20, 30.11.20

 Uhrzeit:        09:30 – 12.0 Uhr

 Ort:                Mehrgenerationenhaus Buchen, Hollergasse 14

                        Barbara Althoff-Koch, Körpertherapeutin

Anmeldung unter asyl@diakonie-nok.de, Tel. 06281 562430 oder unter www.flumi-diakonie.de

Im Sommerinterview: Mazlum Oktay

Von der Pflegedienstleistung auf dem Weg zum Gesamtdienstleister im ländlichen Raum Buchen (BT). Ein kleines Sommerinterview mit Mazlum Oktay, einem langjährigen und treuem BlickLokal Kunde führte Redaktionsleiterin Beate Tomann. In den vergangenen vier Jahren unserer Zusammenarbeit hat sich in Ihrem Unternehmen „Hand in Hand–Pflegedienstleistungen“ eine Menge getan. Ich kann mich...
weiter lesen