Aktuelle Stellenanzeigen:

Tennis-AG am Gymnasium Tauberbischofsheim gegründet

Tauberbischofsheim. Nach mehreren Treffen im Sommer mit der Schulleitung des Matthias-Grünewald-Gymnasiums und dem Tennisclub Tauberbischofsheim wurde die erste Tennis AG in der Kreisstadt gegründet.

Vom Tennisclub Tauberbischofsheim engagierten sich Rudi Hauser, Claudia Wölpper-Murphy und Lukas Fleck.

Mit Herrn Münster, Schulleiter des Gymnasiums, und dem engagierten Sportlehrer Christoph Müller fand man schnell Einigkeit, die neue AG zu gründen.
Auch von Reinhold Meder, Besitzer der Hallenplätze, bekamen die Initiatoren große Unterstützung. Dem Start im Winterschulhalbjahr 2016/2017 stand nichts mehr im Wege.

So trafen sich am vergangenen Mittwoch 24 Schüler des Gymnasiums, aus verschiedenen Gemeinden, zu den ersten Tennisstunden im Sport Park Tauberbischofsheim. Es wurden 2 Gruppen eingeteilt zu je 12 Schülern. Von 13.30 bis 14.30 und von 14.30 bis 15.30 wurde auf 2 Plätzen sehr intensiv trainiert. Christoph Müller vergaß auch nicht die notwendigen Aufwärmübungen. Viele waren Neulinge, aber auch einige richtig gute, erfahrene Spieler konnten sich mit ihrem Trainer messen.
Bald schon werden sich gute Teams formieren und das Ziel ist: Jugend trainiert für Olympia. Im Sommer wird die AG auf den Freiplätzen des TC Tauberbischofsheim spielen. Interessierte Schüler können sich dann wieder bei der Schulleitung anmelden.

TEXT  CW-M

Related Posts

Gelebte Solidarität auch über 2020 hinaus: Bürgertreff Mehrgenerationenhaus wird für weitere acht Jahre gefördert
Besuch des Cercle d’Escrime aus Vitry
„Kaninchenbau“ an die Kita übergeben