Aktuelle Stellenanzeigen:

Im Sommer 2017 hatte Dinkelsbühl erstmals in der Geschichte über 12.000 Einwohner

Dinkelsbühl (pm/ak). „Eine tolle Sache, Dinkelsbühl hat 12.000 Einwohner“, konnte Dinkelsbühls Rathauschef Dr. Christoph Hammer im Sommer 2017 verkünden. Zwei Jahre nach dem Knacken dieser Marke kann das Rathaus nun bestätigen, dass die Einwohnerzahl im gleichen Tempo weiterwächst.

12.000 Einwohner und noch mehr. Dinkelsbühl wächst weiter. 12.198 Einwohner, so die Statistik. Auch wirtschaftlich wächst Dinkelsbühl. Von der Ellwanger Straße her kommend entsteht das Freizeit-, Bildungs- und Dienstleistungszentrum Visiopark. Die Drohnenaufnahme ist vom Mai 2019. Foto: Philip Schürlein

Nach interner Hochrechnung des Einwohnermeldeamts sind die vergangenen Jahre stetig jährlich etwa 100 Einwohner hinzukommen, so auch 2018 und 2019. Der Blick auf die Statistik zeigt somit im Juli 2019 die Zahl 12.198 Einwohner. „Ich kann meinen Satz ‚So viele Einwohner hatte Dinkelsbühl in seiner über 800-jährigen Geschichte noch nie` nun scheinbar jährlich wiederholen“, stellt Dr. Hammer freudig fest.

Dinkelsbühl hat eine Entwicklung, die Spaß macht

Die positive Entwicklung ist nicht nur bei den Einwohnerzahlen erfassbar, sondern auch wirtschaftlich. Die Gewerbesteuereinnahmen sprudeln. Die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten ist über die letzten Jahre gestiegen und beträgt weit über 6.000 Personen. Dinkelsbühl punktet die letzten Jahre auch im Tourismus und in kulturellen Bereichen. Das Landestheater kann jährlich mehr als 50.000 Besucher begrüßen. „Dinkelsbühl hat eine Entwicklung, die Spaß macht“, so der Oberbürgermeister.

Related Posts

Hochzeit während Festival
Dinkelsbühler Musiker beim Festival „Academia Sighisoara 2019“
Auszeichnung für Stadtteilsprecher