Aktuelle Stellenanzeigen:

Das komplett sanierte Hotel „DAS BISCHOF“ holt 4 Sterne nach Tauberbischofsheim

Tauberbischofsheim. Der Countdown zur Eröffnung des Hotels „DAS BISCHOF“ läuft hinter den noch geschlossenen Pforten des eindrucksvollen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert. Der Innenausbau ist fast fertig und die Zimmer werden bereits auf Hochglanz gebracht, um bald die ersten Gäste zu empfangen. Rechtzeitig zum bevorstehenden Startschuss darf Hotelier Tobias Motz nun ganz offiziell mit vier Hotelsternen werben. Die Deutsche Hotelklassifizierung wurde im Jahr 1996 vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) eingeführt. Sie ist ein bundesweit einheitliches Bewertungssystem für Hotels mit strengen Auflagen und reicht von einem bis hin zu fünf Sternen. Für die Bewertung sind ausschließlich objektive Kriterien wie die Zimmerausstattung, das Tagungsequipment, der Gesamteindruck und die Dienstleistungsangebote relevant. Gerade für Privatgäste ist die Sternebewertung ein wichtiges Buchungskriterium.
„Wir sind unglaublich stolz, dass unser neuer Betrieb mit vier Sternen ausgezeichnet wurde und das spornt uns noch mehr an, den Gästen, die wir bald in Tauberbischofsheim begrüßen dürfen, allerbesten Service zu bieten,“ so Tobias Motz, Geschäftsführer und Inhaber des neuen Hotels „DAS BISCHOF“. Die Rad- und Wandersaison steht vor der Tür und die Entwicklung der letzten Jahre hat gezeigt, dass Urlaub in Deutschland immer attraktiver wird. „Viele dieser Gäste werden künftig noch einen Grund mehr haben, in Tauberbischofsheim Halt zu machen und die schöne Umgebung zu genießen“, so der Hotelier, der auch das 4 Sterne Hotel „Edelfinger Hof“ an der Romantischen Straße betreibt. 57 moderne Zimmer und 6 technisch top ausgestattete Tagungsräume werden darüber hinaus den ansässigen Firmen die Möglichkeit geben, ihre regionalen und internationalen Meetings in Tauberbischofsheim abzuhalten. Eine anspruchsvolle Hotelbar
lädt zum Verweilen ein. Das angrenzende Restaurant „Carellas“ hat bereits seit einigen Monaten geöffnet und erfreut sich großer Beliebtheit in der Bevölkerung. Bald werden hier nun auch eine Vielzahl von Hotelgästen speisen. Unter dem Motto „Gastgeber aus Leidenschaft“ wird aktuell das neue Team zusammengestellt – das Herzstück des Hotels. „Wir sind sehr froh, dass wir aktuell so viele tolle Bewerbungen auf den Tisch bekommen“, so Tobias Motz. „ Mit einem exzellentem Team an Bord wird es dann in Kürze losgehen. DAS BISCHOF wird definitiv ein strahlender Stern im Lieblichen Taubertal!“

Bildrechte: Hotel „DAS BISCHOF“

Related Posts

Städtepartnerschaft Vitry-le-François: Handballer beenden die langjährige Funkstille zu Vitry
Gesamtes Landratsamt am 22. Juni geschlossen
Grünanlagen im Einklang mit der Natur