Aktuelle Stellenanzeigen:

Begeisternde Premiere des Stücks „Und es war Sommer“

Dinkelsbühl(hm). Mehr als verheißungsvoll verlief jetzt die Premiere „Und es war Sommer“ bei den Sommerfestspielen des Dinkelsbühler Landestheaters. Der anhaltende Applaus der Besucher gab den Initiatoren die Sicherheit, eine beschwingte Schlagerrevue mit der Musik der siebziger Jahre auf die Beine gestellt zu haben. Auch rund herum um das Stück war alles stimmig – einer launigen Sommerunterhaltung stand nichts im Wege.

Die kitschig bunten Kostüme passten perfekt zum „70er- Thema“. Fotos: Georg Lindner

Wer sich musikalisch in die bunte, wilde und schrille Welt der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts verführen lassen möchte, der ist bei diesem Stück genau richtig. Kaum ein Jahrzehnt war so schillernd und voller Gegensätze wie die Zeit nach dem Wirtschaftswunder, dem Wiederaufbau des Landes und der Hippie-Kultur. Das ganze Jahrzehnt war aber auch reich an Ikonen, an diversen Moderichtungen und Trends sowie an politischen Höhen und Tiefen. So sind Themen wie der Vietnamkrieg, die Kernenergie, die Abtreibung oder die ersten Gastarbeiter bestens in die einzelnen Dialoge und Spielszenen eingebunden. Aber auch Lifestyle und der richtige Look waren damals mindestens ebenso wichtig, wie so manche politische Überzeugung. Und es wurde zünftig gefeiert, nicht zuletzt in den sich damals ausbreitenden Discotheken. Um diese Fixpunkte herum, garniert mit Liebe, Beziehungsstress und der Suche zweier Schwestern nach ihrem Halbbruder, inszenierte Intendant Peter Cahn, ein Meister dieser Stilrichtung, eine kurzweilige Sommerparty im Ambiente eine Stadtparks. Wer die großen Kultschlager dieser Zeit mit Peter Maffey, Mungo Jerry, The Bee Gees, ABBA, Udo Jürgens, Baccara, Boney M. und weiteren unvergesslichen Hitgaranten noch einmal nacherleben möchte, selbstverständlich live gesungen und von einer Live-Band begleitet, der ist bei dieser Kultschlagerrevue richtig aufgehoben. Wer noch Karten ergattern will, der muss sich allerdings sputen: Alle Junivorstellungen sind bereits ausverkauft; für die Aufführungen im Juli und August gibt es allerdings noch Karten.

 

 

 

 

 

 

Info: Kartenvorverkauf im Theater am Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Str. 10 in Dinkelsbühl oder an weiteren Vorverkaufsstellen in der Region sowie telefonisch unter Tel. 09851/902-600.

Related Posts

Ensemble Sommer, Sonne, 79
Uraufführung bei Sommerfestspielen
Landestheater Dinkelsbühl legt Bilanz der Winterspielzeit vor
Probenstart für Sommerfestspiele 2019