Aktuelle Stellenanzeigen:

Homepage der Gesundheitsregionplus geht online

Bad Windsheim/Neustadt Aisch (pm/ak). In Kürze soll die Website der Gesundheitsregionplus Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim online aufrufbar sein unter: www.gesundheitsregion.kreis-nea.de. In diesem Kontext findet am Dienstag, 28. Januar, von 18 bis 20 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes, Konrad-Adenauer-Str. 1, Neustadt a.d.Aisch, ein Infoabend statt, an dem die Homepage präsentiert wird. Akteure aus dem Bereich Gesundheitsförderung und interessierte Bürger sind hierzu eingeladen.

Im Projekt „Gesundheitsangebote auf einem Blick“, finanziell gefördert durch die AOK Bayern, ergänzte die Gesundheitsförderin Klara Scheuenstuhl zwei informative Extras auf der Seite.

Gesundheits-Datenbank mit breitem Spektrum

In einer Google-Maps-Karte können Bürger einen virtuellen Streifzug durch den Landkreis beginnen und dabei Anbieter von gesundheitsförderlichen Angeboten entdecken. Die Kategorien zeigen, wie weit sich der Rahmen der gesundheitsförderlichen Angebote erstreckt: von Beratung und Coaching, Bewegung – Indoor, Bewegung – Outdoor, über Heilpraxen, Initiativen und private Anbieter, Online-Angebote bis hin zu Schwimmbädern, Seen und Vereinen.

Veranstaltungskalender für aktive Angebote

Das ganze Jahr über bieten verschiedene Akteure im Gesundheitswesen Vorträge, Kurse oder Tagesveranstaltungen an. Anbieter können diese nun kostenlos in den Kalender der Gesundheitsregionplus eintragen. So kann sich jeder auf einem Blick über Gesundheitsangebote wie Sport-, Koch- und Yogakurse oder Selbsthilfegruppen in der Region informieren.

Die neue Website der Gesundheitsregionplus Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim bietet auf einen Blick Informationen zu verschiedensten Gesundheitsangeboten. Foto: Florian Trykowski

Related Posts

Fit bleiben und werden für Onlinebuchungen
Generalistische Pflegeausbildung soll Berufsbilder attraktiver machen
Bewerbung für Landesgartenschau 2027