Mädchennachmittag mit „DIYs“ im Jugendhaus

Tauberbischofsheim. Unter dem Motto „Ostern“ fand am vergangenen Samstag fand wieder ein Mädchennachmittag im städtischen Jugendhaus statt. Elf Mädchen waren der Einladung gefolgt um „DIYs“ (Do-it-yourself) anzufertigen. Unter der Anleitung von Jugendhausleiterin Claudia John stellten sie frühlingshafte Keramikformen aus einer besonderen Gießmasse her, verzierten sie mit coolen Schriften und Bildern und bastelten bunte Girlanden aus Muffin-Formen und Trinkhalmen in fröhlichen Farben. Passend zu Ostern wurden auch leckere Möhrenmuffins gebacken, Ostereier verziert und Eierbecher bemalt. Alle Mädchen waren begeistert bei der Sache.

Das nächste Samstagsevent ist am 21. April „Handlettering Teil 2“ mit Schwerpunkt „Muttertag“.

Foto: Stadt Tauberbischofsheim

    Related Posts

    Vorlesetag 2022: Gemeinsam einzigartig
    Tauberbischofsheim zählt zu den seniorenfreundlichsten Kleinstädten in Deutschland
    Schulsozialarbeit und Jugendhaus organisieren Boule-Turnier