Aktuelle Stellenanzeigen:

Caritas gehört zu den besten 100 Kliniken

Endoprothetik und Neurologie auf FOCUS-Liste besonders empfohlen 

Bad Mergentheim. Das Magazin FOCUS zeichnet jedes Jahr nach einer umfangreichen Befragung die 100 besten Krankenhäuser Deutschlands aus: Mit dabei und zwar schon zum fünften Mal in Folge ist das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, das damit zu den zehn Prozent der bundesweit besten Kliniken gehört. Als einziges Krankenhaus der Zentralversorgung in der gesamten Region Heilbronn-Franken wird das Caritas unter den Top 100 bundesweit genannt. Auch auf der Liste der besten Krankenhäuser in Baden-Württemberg ist das Caritas-Krankenhaus vertreten und belegt hier Rang 15.

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder zu den besten 100 Krankenhäusern in Deutschland gehören – und das neben zahlreichen Universitätskliniken und großstädtischen Zentren“, kommentiert der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Christoph Eingartner. Dass das Caritas-Krankenhaus nun schon zum fünften Mal  nacheinander auf der Liste der zehn Prozent besten Krankenhäuser in Deutschland geführt werde, unterstreiche die Kontinuität der hochwertigen medizinisch-pflegerischen Versorgung, betont auch Pflegedirektor Frank Feinauer.

Für das FOCUS-Ranking wurden in diesem Jahr Daten von 1115 Krankenhäusern mit insgesamt 3093 Fachabteilungen ausgewertet. Das FOCUS-Ranking stützt sich nach Angaben des Magazins zum einen auf Umfragen bei mehr als 14.000 Haus- und Fachärzten sowie Chefärzten, welche Krankenhäuser sie empfehlen würden. Auch Kriterien wie Patientenzufriedenheit, Hygienemaßnahmen und die Qualifikation des medizinischen und pflegerischen Personals wurden in den Kliniken abgefragt. Außerdem fließen Faktoren wie der Behandlungserfolg bei Operationen, die Quote der Komplikationen und die technische Ausstattung in die Bewertung mit ein. Zusätzlich wurden die gesetzlich vorgeschriebenen strukturierten Qualitätsberichte der Krankenhäuser in die Bewertung mit einbezogen, ebenso wie die Ergebnisse der groß angelegten Umfrage der Techniker Krankenkasse unter rund 398.000 Versicherten. Die Summe dieser Einzelbewertungen führte schließlich zu der Gesamtplatzierung.

Eine besonders hohe Kompetenz bescheinigt die FOCUS-Klinikliste dem Caritas-Krankenhaus in den Fachbereichen Orthopädie, hier speziell bei Gelenkoperationen, und in der Neurologie, hier speziell bei der Behandlung von MS und Alzheimer.

Neben der FOCUS-Klinikliste, bei der das Krankenhaus als Ganzes bewertet wird, sind wiederholt auch einige Chefärzte des Caritas-Krankenhauses auf der FOCUS-Liste der besten Ärzte vertreten. Hier sind die Chefärzte Prof. Dr. Christoph Eingartner (Orthopädie-Unfallchirurgie), Dr. Ulrich Schlembach (Gynäkologie-Geburtshilfe) und Prof. Dr. Christoph Dietrich (Magen-Darmerkrankungen) aufgeführt.

 

Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Christoph Eingartner (links) und Pflegedirektor Frank Feinauer (rechts) freuen sich über die positive Bewertung auf der FOCUS-Liste
(Foto: ckbm)

Related Posts

Fieberambulanz in der ehemaligen Tagesklinik öffnet
Gelebte Solidarität auch über 2020 hinaus: Bürgertreff Mehrgenerationenhaus wird für weitere acht Jahre gefördert
Mit dem Projekt „Quelle der Vielfalt“ präsentiert Bad Mergentheim eine interaktive „Schnitzeljagd“ durch die Stadt, bei der die Gläserdame Fiona sich auf dem Smartphone meldet. (Bild: Björn Hänssler)
Den Gästen zeigen, dass Bad Mergentheim auf sie wartet