Aktuelle Stellenanzeigen:

Anpfiff zur nächsten Allianz Juniors Cup Saison

Schnelldorf (hm). Allianz-Vertreter Manfred Kleinert von der Allianz-Agentur-Generalvertretung in Schnelldorf lädt am 20. Juli 2019 zum Vorrundenturnier des Allianz Juniors Cups nach Schnelldorf ein. Anpfiff ist um 9.30 Uhr. Auf dem Gelände des TSV Schnelldorf wird sich zeigen, welche der insgesamt acht antretenden Mannschaften (D-Jugend) auf dem Rasen die Nase vorne haben. Der Allianz Juniors Cup wurde 2018 ins Leben gerufen mit dem Ziel, noch mehr Mädchen und Jungen im Alter zwischen elf und 14 Jahren für den Fußballsport zu begeistern und einen Beitrag zur Jugendförderung zu leisten. Nun startet die nächste Allianz Juniors Cup Saison. Als besonderes Highlight wartet auf die besten Teams das Finalturnier in München, das die Allianz mit ihrem Partner FC Bayern München ausrichtet. Zusammen mit dem ausrichtenden Verein TSV Schnelldorf ist für alles gesorgt: bestens präparierter Fußballplatz, Betreuer, Schiedsrichter, Leibchen, Verpflegung und natürlich attraktive Preise. Der Siegermannschaft winkt ein Gewinn. Zudem werden beim Turnier handsignierte FC Bayern Trikots bei einem Gewinnspiel/bei einer Tombola verlost. „Mit dem TSV Schnelldorf habe ich einen starken Partner zur Ausrichtung des Allianz Juniors Cup gefunden. Gemeinsam werden wir ein tolles Turnier für die Mädchen und Jungen auf die Beine stellen“, so Manfred Kleinert. Insgesamt werden an den deutschlandweiten Turnieren rund 16.000 Mädchen und Jungen teilnehmen. Das Engagement der Allianz Deutschland im Kinder- und Jugendfußball ist allerdings nicht neu. Schon 2010 hat das Unternehmen den Allianz Girls Cup ins Leben gerufen, der in den Allianz Juniors Cup umgewandelt wurde und an Mädchen und Jungen gleichermaßen gerichtet ist. Mit den Turnieren engagiert sich die Allianz auch in der Region für Fußball und unterstützt den Sport sowie den  Nachwuchs in den Dörfern, Gemeinden und Städten. Zudem veranstaltet die Allianz SE seit zehn Jahren das internationale Allianz Junior Football Camp auf dem Trainingsgelände des FC Bayern, bei dem regelmäßig junge Fußball-Enthusiasten aus über 30 Ländern teilnehmen.

Acht Teilnehmer aus der Region

Aus der näheren Umgebung nehmen folgende Vereine teil: SG Schopfloch/Schnelldorf, SG  Breitenau/Mosbach, TSV Ilshofen, SpVgg Ansbach, TSV Fichte Ansbach, SG WIND, JFG Sulzachtal und die SG Aufkirchen/Dorfkemmathen/Sinbronn.

Im Rahmen der Schnelldorfer Sporttage wird der Allianz Juniors Cup ausgetragen. Foto: Heinz Meyer

Related Posts

Carsharing-Standort Schnelldorf
Blaskapelle kooperiert mit Grundschule
Ein Hauch von Hollywood weht über Schnelldorf