Aktuelle Stellenanzeigen:

Cold-Water-Grill-Challenge im Kindergarten Beyerberg

Beyerberg. Der Sportverein (SV) Beyerberg wurde nun von einem Verein aus Geilsheim bei Wassertrüdingen buchstäblich ins kalte Wasser geworfen. Der SV wurde auserwählt, bei einer so genannten „Cold-Water-Grill-Challenge“ mitzumachen. Bei dieser Aktion, die in den sozialen Netzwerken ins Leben gerufen wurde, können sich Vereine beteiligen und den Erlös für einen guten Zweck spenden. Voraussetzung: Eiskaltes Wasser und ein gut bestückter heißer Grill. Beides fand sich im Kindergarten Beyerberg. Die Beteiligten warfen sich unverfroren in die Eisschollen und das eisig-matschige Wasser des Kindergartenteiches, in und um welchen sich im Kindergartenalltag die Kinder tummeln, um mit dem Erlös den Kindergarten zu unterstützen. Nominiert wurden vom SV Beyerberg der Sportverein Burk, der Sportverein Insingen und die Damenfeuerwehr aus Beyerberg. Alle Beteiligten haben nun eine Woche Zeit, um sich eine ähnliche Aktion auszudenken, so Pfarrerin Henriette Gößner von der Kirchengemeinde Beyerberg.

Mit kurzen Hosen warf man sich ins kalte, gefrorene Wasser des Kindergartenteiches. Fotos: Privat

 

Related Posts

Naturerlebnis Kappelbuck erfreut sich großer Beliebtheit
„Ein Tag für Kappelbuck“
Verkauf von 1000 Lebkuchen-Engeln