Aktuelle Stellenanzeigen:

Prüf-Ergebnis des Deutschen Tourismusverbandes

Bad Mergentheimer Tourist-Information arbeitet überdurchschnittlich gut

Bad Mergentheim. Der Deutsche Tourismusverband (DTV) stellt der Bad Mergentheimer Tourist-Information im Alten Rathaus ein hervorragendes Zeugnis aus. Ihr Bewertungsergebnis liegt nach gründlichem Qualitätscheck über dem Landes- und dem Bundes-Durchschnitt. Mit der alle drei Jahre stattfinden Prüfung erneuert der DTV die Berechtigung zum charakteristischen „i“-Siegel. Das Signet mit dem großen roten „i“, das am Eingang der Tourist-Information zu finden ist, zeigt: Hier werden die hohen Service-Standards des DTV erfüllt. Und die umfassen immerhin 40 Kriterien. Von der Beratungs-Kompetenz der Mitarbeiter über den Nutzwert der Informationsmaterialien bis hin zur Ausstattung der Räume. An 365 Tagen im Jahr hat die Bad Mergentheimer Tourist-Information geöffnet und empfängt Tausende Urlauber und Tagesgäste. „Der Anspruch der Besucher und unsere Aufgabenfelder nehmen ständig zu. Der Gast erwartet heute eine persönliche, individuelle und umfassende Beratung. Gerade als stetig wachsende Tourismusdestination wollen wir dem natürlich nachkommen und sind sehr stolz auf unser gutes Bewertungsergebnis“, sagt Veronika Morgenroth, die die städtische Einrichtung leitet. Besonders gut abgeschnitten hat Bad Mergentheim im Kriterienkatalog „Beratung und Counter-Service“, bei dem 26 von 27 möglichen Punkten erzielt wurden. Zu den Verbesserungsvorschlägen der Prüfer zählt unter anderem ein größerer Selbstbedienungs-Bereich für Informationsmaterial. Insgesamt kommt die „TI“ auf ein Ergebnis von 88 Prozent, was über dem Landes-Durchschnitt Baden-Württembergs (80 Prozent) und auch über dem Bundesdurchschnitt (81 Prozent) liegt.