Aktuelle Stellenanzeigen:

Landesgartenschauunterlagen fristgerecht abgegeben

 

BAD MERGENTHEIM. Zwei Tage vor dem offiziellen Annahmeschluss hat Oberbürgermeister Udo Glatthaar die Landesgartenschaubewerbung Bad Mergentheims in Stuttgart abgegeben.

Das in monatelanger Vorbereitung erarbeitete, insgesamt 72 Seiten starke Werk wurde mit weiteren Anlagen im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz persönlich überreicht.

Auch für die Bad Mergentheimer Bürgerschaft und alle Interessierten ist die komplette Landesgartenschaubewerbung nun einsehbar. Sie ist über die Startseite der städtischen Homepage www.bad-mergentheim.de zu finden (zweites Durchlauf-Bild) und kann außerdem als gedrucktes Exemplar in der Stadtbücherei (Hans-Heinrich-Ehrler-Platz) und in der Tourist-Information (Marktplatz) eingesehen werden. Im neuen Jahr ist auch eine Präsentation im Bürgeramt des Neuen Rathauses geplant.

Im ersten Quartal 2018 geht es nun aus Sicht der Stadt vor allem darum, den für April erwarteten Kommissionsbesuch vorzubereiten und dabei gemeinsam mit der Bürgerschaft die Motivation vor Ort deutlich zu machen. Im Sommer fällt dann die Entscheidung.

BILDUNTERZEILE: Auf nach Stuttgart: OB Udo Glatthaar präsentiert die fertige Bewerbung augenzwinkernd vor einer Seilbahn – die eine der markantesten Visionen des Landesgartenschau-Konzepts ist.  (Bild: Stadt Bad Mergentheim)

Related Posts

Fieberambulanz in der ehemaligen Tagesklinik öffnet
Mit dem Projekt „Quelle der Vielfalt“ präsentiert Bad Mergentheim eine interaktive „Schnitzeljagd“ durch die Stadt, bei der die Gläserdame Fiona sich auf dem Smartphone meldet. (Bild: Björn Hänssler)
Den Gästen zeigen, dass Bad Mergentheim auf sie wartet
Fit bleiben und werden für Onlinebuchungen