Aktuelle Stellenanzeigen:

Erfolgreiche Pfingstferienbetreuung in Tauberbischofsheim

Tauberbischofsheim. In den diesjährigen Pfingstferien organisierte das Familienbüro der Stadtverwaltung Tauberbischofsheim erneut ein abwechslungsreiches Ferienbetreuungs-Programm. Vom 25. Mai bis 4 Juni erlebten Kinder der Schulklassen eins bis vier ein kreatives Angebot in der Grundschule am Schloss. Vieles war trotz Corona-Vorgaben möglich. „Upcycling“ liegt im Trend. Bei der Gestaltung von „Lichtflaschen“ konnten die Kinder ihre Kreativität frei entfalten. Aus alten Flachen entstanden mit Transparent-Papier stylische Lichtobjekte. Und aus Milchtüten wurden Überraschungsboxen kreiert. Spannend fanden alle, wie man aus Walnussschalen und einem Keramiktopf eine „Fleischfressende Pflanze“ bastelt. Für ausreichend Bewegung sorgten Spiele in der Turnhalle und der Besuch auf dem Wasserspielplatz im „Badgarten“. Außerdem gab es noch ein leckeres Eis für alle. „Jedes Kinderlachen ist wichtig. Ich bin überzeugt, dass die Kinder ihren Spaß hatten“ freut sich Bürgermeisterin Anette Schmidt über die gelungene Pfingstferienbetreuung. „Aufgrund der Corona-Lage wurde das Angebot für Eltern, die beide einer systemrelevanten Tätigkeit nachgehen bzw. für entsprechend alleinerziehende Elternteile geschaffen“.

Related Posts

Art-Studio „Green Tree A2“ in Tauberbischofsheim
Main-Tauber-Kreis bekommt neuen Ersten Landesbeamten
Bigband-Sound an den Tauber-Terrassen mit dem Savoy Ballroom Orchestra