„Das Landschaftsbild in Fotografie und Malerei“

Weiterer Begleitvortrag zur Ausstellung im Schlösschen

Wertheim. Einen weiteren Begleitvortrag zur aktuellen Ausstellung „Die Suche nach dem wahren Licht“ im Museum „Schlösschen im Hofgarten“ hält am Sonntag, 11. Februar, um 11.30 Uhr Dr. Constanze Neuendorf. Thema ist „Das Landschaftsbild in Fotografie und Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts“. Die Landschaftsmalerei, wie sie im Zentrum dieser Ausstellung steht, bekam im 19. Jahrhundert Konkurrenz durch die Fotografie. Im Lichtbildervortrag wird die Entwicklung beider Medien in Deutschland und Frankreich bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts nachvollzogen. Im Anschluss an den Vortrag kann die Ausstellung besichtigt werden. Für den Vortrag wird ein Eintritt von zwei Euro erhoben.

 

 

Related Posts

„Die Digitalisierung geht nicht wieder weg“
Pflegekinder und ihre Wurzeln
Feuchtwangen will Nürnbergs Bewerbung unterstützen