Aktuelle Stellenanzeigen:

Der Hesselberg Foto: Heinz Meyer

Touristikverband Hesselberg lädt ein

WASSERTRÜDINGEN. Der Touristikverband Hesselberg lädt am Sonntag, 14. Januar um 14 Uhr zu einer rund dreistündigen Waldwanderung mit einem Förster unter dem Thema „Vielfalt statt Einfalt – Abschied von Monokulturen“ ein. Dabei werden die Fichte als so genannter „Brotbaum“, die Gefahren der Monokulturen und die Vorteile von Mischkulturen thematisiert. Auch wird der Frage nachgegangen, ob Ökonomie und Ökologie eher ein Gegensatz oder doch eine so genannte „Win-Win-Situation“ sind. Die Teilnehmer treffen sich in Gerolfingen an der Hesselbergstraße an der Auffahrt zum Evangelischen Bildungszentrum. Es werden festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung empfohlen. Anmeldungen nimmt der Gästeführer Hermann Ixmeier unter der Tel.-Nr. 09835/978450 entgegen. Auch Kurzentschlossene sind noch herzlich willkommen. Erwachsene müssen einen Unkostenbeitrag in Höhe von fünf Euro entrichten; für Kinder ist die Teilnahme frei. HM