Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.03.2021 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Wertheim: Rasant unterwegs – Zeugen gesucht

Ein 28-Jähriger versuchte am Freitagvormittag mit seinem Auto vor der Poizei zu flüchten. Gegen 11.15 Uhr war der Mann mit seinem Opel Insignia in der Straße „Berliner Ring“ unterwegs. Als ihm der Streifenwagen entgegenkam und sah wie diese wendeten, beschleunigte er seinen Wagen stark und bog abrupt in die Karl-Carstens-Straße ab. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der Opel mit dem 28-Jährigen in der Max-Ernst-Straße kontrolliert werden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen der rasanten Fahrt des Opels. Diese werden gebeten sich beim Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342 91890, zu melden.

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1018
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell