BAD WINDSHEIM (RED). Vom Valentinstag am Mittwoch, 14. Februar 2024 bis Freitag, 15. März 2024 bietet die Kreisbücherei Bad Windsheim ein besonderes Rendezvous an: „Blind Date mit einem Buch“. Verpackte Bücher, die nur mit ein paar Stichworten zum Inhalt aufwarten, liegen in der Kreisbücherei im Friedensweg 24 (am Steller-Gymnasium) zum Ausleihen bereit. Erst zu Hause nach dem Auspacken stellt sich heraus, welches Buch ausgesucht wurde. Dann erfährt man, ob es ein spannender Thriller, eine romantische Liebesgeschichte, ein Fantasy-Roman oder eine Biografie ist. So können Schriftstellerinnen oder Schriftsteller entdeckt werden, die bisher unbekannt waren und dadurch neuen Lesestoff finden. Oder man stellt fest, dass man ein bestimmtes Thema doch viel spannender findet, als man gedacht hatte. Die Bücherei freut sich auf viele Interessierte, die sich auf dieses „Abenteuer“ einlassen möchten. Nachdem die Aktion im letzten Jahr auf reges Interesse bei den Leserinnen und Lesern gestoßen ist, wird das „Blind Date“ dieses Jahr auch auf die Kinder- und Jugendbücher ausgeweitet. Unterschiedliche Aufkleber lassen erkennen, für welches Alter ein Buch geeignet ist.

Die Kreisbücherei Bad Windsheim bietet ein besonderes Rendezvous an: „Blind Date mit einem Buch“. Foto: Cordula Eckerle / Kreisbücherei

    Related Posts

    Entdecker-Ausstellung
    Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung für die Landkreise Neustadt a.d.Aisch – Bad Windsheim und Landkreis Ansbach 2024
    Frankens Mehrregion auf der Freizeitmesse Touristik & Garten in Nürnberg