Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.02.2022 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: Unfall zwischen Pkw und Motorrad

Nach einem Unfall zwischen einem Renault und einem Kleinkraftrad wurde ein 18-Jähriger am Sonntagnachmittag ins Krankenhaus gebracht. Der Renault-Fahrer war gegen 16.30 Uhr auf der Daimlerstraße in Buchen unterwegs und wollte in den dortigen Kreisverkehr einfahren. Hierbei übersah er vermutlich den im Kreisverkehr mit seinem Kleinkraftrad fahrenden 18-Jährigen und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der junge Mann konnte sein Motorrad wieder unter Kontrolle bringen, sodass ein Sturz abgewendet wurde. Es entstand Sachschaden von rund 700 Euro. Der Motorradfahrer wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Billigheim: Betrunkener Auto-Fahrer von Zeuge gemeldet

Ein Zeuge meldete in der Nacht auf Sonntag einen Opel-Fahrer, der zwischen Neudenau und Allfeld auffällig fahren würde. Nach Angaben des Zeugen soll der Mann die Geschwindigkeit seines Fahrzeuges verändern und immer wieder auf die Gegenfahrbahn fahren. Der Opel-Fahrer konnte an seiner Wohnanschrift an seinem Fahrzeug angetroffen werden. Aufgrund von Alkoholgeruch, der von dem 61-Jährigen ausging, wurde ein Test durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,6 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Am Fahrzeug konnten durch die Beamten mehrere Beschädigungen entdeckt werden. Woher diese stammen ist Gegenstand der Ermittlungen.

Osterburken: Sachbeschädigungen mit Bauschaum und Farbe

Unbekannte verschmutzten die Wände eines Schulgebäudes in Osterburken in der Hamsbacher Straße zwischen Donnerstag und Freitag mit Farbe und versprühten Bauschaum. Auch an einem nahegelegenen Haus in der Wannestraße wurde der Schaum an eine Haustür gesprüht. Der entstandene Schaden ist aktuell unbekannt. Zeugen, die Hinweise zu den Sachbeschädigungen oder dem beziehungsweise den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Adelsheim, Telefonnummer 06291 648770, zu melden.

Elztal: Mann bei Unfall schwer verletzt

Ein 28-Jähriger wurde am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Elztal schwer verletzt. Der Mann fuhr gegen 14.45 Uhr mit seinem VW auf der Bundesstraße 27 von Dallau in Richtung Rittersbach. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 28-Jährige kam ins Krankenhaus, am PKW entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell