Aktuelle Stellenanzeigen:

Attraktive Arrangements im „Lieblichen Taubertal“

Liebliches Taubertal. Das Weihnachtsfest steht unmittelbar bevor. Dennoch suchen Menschen bereits jetzt nach ersten Frühlingsurlaubsangeboten. Diese hält das „Liebliche Taubertal“ mit seinem Osterprogramm 2019 bereit. Neben attraktiven Veranstaltungen gibt es auch erlebenswerte buchbare Arrangements. Ein aussagekräftiger Flyer kann kostenfrei angefordert werden.

Das „Liebliche Taubertal“ befindet sich derzeit im weihnachtlichen Glanz. Die Weihnachtsmärkte und Adventsveranstaltungen bestimmen die Szenerie. Doch mit dem Jahreswechsel und den Heiligen Drei Königen beginnt die touristische Saison 2019. „Wir werden auch im kommenden Jahr auf unsere Freizeitangebote zum Fahrradfahren und Wandern sowie die kulturellen Sehenswürdigkeiten setzen“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig.

Hierzu sind einige neue Angebote ausgearbeitet worden, die bei den kommenden Vertriebsaktivitäten den interessierten Gästen vorgestellt werden. „Neben dem Genussradeln gibt es jetzt auch den kulinarischen Grünkernradweg, und für Motorradfahrer wurde gemeinsam mit unseren beiden Nachbarlandschaften die HOT-Biker-Rundreise ausgearbeitet“, sagt Geschäftsführer Jochen Müssig. Zudem steht am 4. August 2019 der 20. Autofreie Sonntag im „Lieblichen Taubertal“ an.

Den Auftakt der ersten größeren Frühlingsaktivitäten bietet das „Liebliche Taubertal“ um Ostern. Ostern ist 2019 erst im April, und da können die Rad- und Wanderwege an der Tauber und am Main mit ihren Höhenzügen bereits wunderbar genutzt werden. Zu Ostern gibt es zudem in den Städten und Gemeinden wieder zahlreiche Sonderaktivitäten: verkaufsoffene Sonntage, Ostermärkte oder auch musikalische Veranstaltungen.

In einem Oster-Sonderveranstaltungskalender sind diese Termine überblickartig zusammengefasst. Zudem können in den Städten zwischen Rothenburg ob der Tauber und Freudenberg am Main Arrangements gebucht werden. „Diese zielen beispielsweise auf sportliche Aktivitäten, auf Wellness oder auch auf kulinarischen Genuss ab, passend zu unserem Schwerpunktthema Taubertal kulinarisch erleben“, sagt Müssig weiter. Eingebunden sind Hotels in Bad Mergentheim, Rothenburg ob der Tauber, Tauberbischofsheim, Werbach und Wertheim. Es gibt Angebote wie „Das Parkhotel Bad Mergentheim entdecken“, „Fränkisches Ostern“ im Hotel Schranne in Rothenburg ob der Tauber, „Ostern“ im Hotel Drei Lilien in Werbach oder „Ostern“ im Hotel Schwan in Wertheim.

Alle Informationen sind im Osterflyer „Liebliches Taubertal“ zusammengefasst. Er kann kostenfrei angefordert werden beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de. tlt

 

Bild:

Österlich geschmückter Marktbrunnen in Tauberbischofsheim: Das derzeit noch weihnachtlich geprägte „Liebliche Taubertal“ lädt mit seinen Osterarrangements und vielfältigen Veranstaltungen zu einem Besuch im Jahr 2019 ein.

Related Posts

Frühlingserwachen
Veranstaltungskalender 2019 für das Taubertal erschienen
Elf neue Weingästeführer im „Lieblichen Taubertal“