Benefizkonzert mit dem Musikkorps der Bundeswehr

Bad Mergentheim. Die Stadt Bad Mergentheim und die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, welche 2019 ihr 20-jähriges Firmenjubiläum feiert, veranstalten am 05. April 2019 ein Benefizkonzert mit dem „Musikkorps der Bundeswehr“. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Mergentheim.

Gemeinsam Hilfsbereitschaft anderen zu Teil werden lassen und sich für Kinder, deren Familien und andere Menschen zu engagieren, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen – dies steht im Fokus dieses Abends. Der Reinerlös des Benefizkonzerts wird zu 100 Prozent wohltätigen Zwecken gespendet und kommt zu gleichen Teilen dem Bundeswehr Sozialwerk e.V. „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien im BwSW“ sowie der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis e.V. zu Gute. Beide Organisationen fördern nicht nur die Menschen selbst, sondern stärken und unterstützen auch deren Angehörige.

Das Musikkorps der Bundeswehr ist ein Orchester der Bundeswehr und besteht aus 60 Soldatinnen und Soldaten. Sie sind Teil des deutschen Militärmusikdienstes und präsentieren sich nicht nur im In- sondern auch im Ausland. An diesem Abend werden die Gäste mit Musik vom Feinsten verwöhnt.

Die Bundesverteidigungsministerin und Schirmherrin des Bundeswehrsozialwerkes, Frau Ursula von der Leyen, sowie der Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim, Herr Udo Glatthaar, haben die Übernahme der Schirmherrschaft für dieses Benefizkonzert zugesagt.

Karten sind im Vorverkauf ab sofort bei der Tourist–Information Bad Mergentheim erhältlich.

 

Related Posts

„Die Wirtschaft wartet auf Sie”
Eine Weihnachtsbackstube für Kinder
Literatur im Schloss