Ordnungsamt sucht nach Müllsündern

Gelbe Säcke waren falsch befüllt

Wertheim. Beim jüngsten Abfuhrtermin waren im Stadtgebiet zum wiederholten Mal zahlreiche Gelbe Säcke falsch befüllt. Deshalb hat das beauftragte Abfuhrunternehmen Edelmann diese Säcke mit roten Aufklebern gekennzeichnet und nicht mitgenommen. Das Wertheimer Ordnungsamt bittet um Hinweise nach den Verursachern.

An folgenden Plätzen in der Innenstadt liegen deshalb noch Gelbe Säcke: Marktplatz, Neuplatz und Neugasse, Packhofstraße und Obere Eichelgasse. Die Säcke sind mit Restmüll, Windeln und weiterem Unrat befüllt. Das ist grober Missbrauch, den das Ordnungsamt der Stadtverwaltung verfolgen muss. Der Inhalt der Säcke wird kontrolliert und auf Hinweise nach dem Verursacher durchsucht. Neben einem Ordnungsgeld werden dem Müllsender dann auch die Kosten für den Abtransport berechnet.

Das Ordnungsamt bittet auch Nachbarn und Anlieger um mögliche Hinweise. Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung ist Volker Mohr, Telefon 09342/301-250.

Kommentar verfassen