Aktuelle Stellenanzeigen:

Zwischenbilanz: „Team Roto“ führt beim Stadtradeln

Bad Mergentheim. Beim Bad Mergentheimer „Stadtradeln“ stehen zur Halbzeit bereits knapp 35.000 Kilometer in der Ergebnisbilanz. Damit haben 284 Radelnde in 36 Teams bereits rund 5 Tonnen CO2 eingespart. Aktuell führt in der Teamwertung „Team Roto“ (über 4.000 Kilometer) vor „Löffelstelzen radelt“ (über 3.500 Kilometer) und dem Deutschorden-Gymnasium (über 3.300 Kilometer). Der Aktionszeitraum für Bad Mergentheim läuft noch bis Mittwoch, 13. Juli. Interessierte können unter www.stadtradeln.de/bad-mergentheim noch jederzeit einsteigen und für ein gutes Gesamtergebnis in die Pedale treten. Im Vorjahr waren in der Kurstadt gemeinsam 128.673 Kilometer gesammelt worden.  Die Stadt wird nach Ablauf des Aktionszeitraumes wieder eine Siegerehrung durchführen, bei der die Besten geehrt werden. Die Initiative Stadtradeln gibt es seit 2008. Sie wird vom Klima-Bündnis initiiert und will für das Radfahren im Alltag sensibilisieren. In diesem Jahr sind deutschlandweit mehr als 2.500 Kommunen dabei.

 

BILDUNTERZEILE: Bei der Aktion „Stadtradeln“ läuft derzeit der dreiwöchige Aktionszeitraum für Bad Mergentheim. (Bild: Klima-Bündnis)