Aktuelle Stellenanzeigen:

Zwei Millionen Euro Investition – Neue „Visitenkarte“ für Mobilpark Ried

Hamburg/Bad Mergentheim. Am 29. März hat die Tankstellenkette HEM eine neue Station in Bad Mergentheim im Mobilpark Ried eröffnet. Das Gelände des ehemaligen Opel-Autohauses der Firma Bartosch wurde hierfür seit November 2021 von dem Mutterkonzern Deutsche Tamoil mit einem Investitionsvolumen in Höhe von zwei Millionen neu bebaut. Gelegen an der Bundesstraße 290 im Mobilpark Ried verfügt die Station über eine ideale Verkehrsanbindung. In der Wilhelm-Frank-Straße 80, direkt am Autobahnzubringer, erstreckt sich die neue
HEM-Tankstelle im leuchtenden Grün auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern. Zur Ausstattung gehören insgesamt vier Zapfsäulen, eine spezielle Diesel- Hochleistungszapfsäule mit erhöhter Pumpgeschwindigkeit sowie je eine AdBlue- Zapfsäule für Pkw und Lkw. Neben dem Kraftstoffverkauf gehören auch Serviceplätze für Staubsauger, Wasser und Luft sowie eine moderne und umweltbewusste Waschanlage mit Textilbesatz zur Tankstelle. Neben dieser besonders lackschonenden Reinigungsweise verfügt die Anlage über ein Wasseraufbereitungssystem. Mit dieser Technik werden gleichzeitig die Umwelt und der Wert des Autos geschont. Dank einer Waschhöhe von 2,80 Metern ist die Anlage auch für größere Fahrzeuge wie Transporter geeignet. „Im großzügigen Verkaufsraum lädt außerdem unser Bistro Vital mit Sitzplätzen zum Rasten ein. Das helle und einladende Ambiente sorgt hier für eine richtige Wohlfühlatmosphäre“, so Betreiberin Melanie Wulf. „Neben Brötchen und Croissants bieten wir auch Leberkäse, Laugenbackwaren und sogar regionales Bier an.“
Gemeinsam mit ihrem fünfköpfigen Team freut sich Melanie Wulf, bald zahlreiche Kunden an der Tankstelle zu begrüßen und sucht als Verstärkung noch einige Teilzeitkräfte. Bad Mergentheims Oberbürgermeister Udo Glatthaar war Gast bei der Eröffnung und machte sich persönlich ein Bild von der neuen Tankstelle: „Ich freue mich, heute ein neues Unternehmen in Bad Mergentheim begrüßen zu dürfen. Ich wünsche Melanie Wulf und ihrem Team einen guten Start am neuen Standort, viele zufriedene Kundinnen und Kunden sowie langjährigen Erfolg in der Zukunft.“ Montag bis Samstag kann nun von sechs bis 22 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von sieben bis 22 Uhr an der neuen HEM-Tankstelle getankt, gegessen und eingekauft werden. Für den garantiert niedrigsten Kraftstoffpreis in der Umgebung sorgt Deutschlands erste Tiefpreisgarantie via Handy-App. Sie sichert bei HEM den besten Preis, auch wenn an der Zapfsäule ein höherer ausgewiesen ist. Dazu muss der Kunde einfach die clever-tanken-App runterladen und sich den sogenannten clever-Deal sichern, indem er beim Bezahlen den Strichcode an der Kasse einscannen lässt.

Titelfoto Bilduntertext: Auf dem Fotos ist  Tankstellenpartnerin Melanie Wulf, Oberbürgermeister Glatthaar und der Leiter der Wirtschaftsförderung Marcel Stephan zu sehen.

Related Posts

1,3 Millionen Euro für das Sanierungsgebiet Altstadt/ Stadtgarten
Gesamtes Landratsamt am 22. Juni geschlossen
Jetzt wachsen wieder Weinstöcke im Naturraum Ketterberg