Aktuelle Stellenanzeigen:

Würth Industrie Service feiert über 7895 Jahre Treue zum Unternehmen

Bad Mergentheim/ Bolzhausen. Am Freitag, den 13. Mai 2022 war es wieder so weit: 265 Mitarbeitende der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG feierten gemeinsam ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Das Unternehmen dankte den Kolleginnen und Kollegen mit einer Feier im Eventdorf Brückenbaron in Bolzhausen, zu der ebenso die Partnerinnen und Partner geladen waren. Die Veranstaltung fand unter den gängigen Sicherheits- und Hygieneregularien mit insgesamt 500 geladenen Gästen statt. Alle Teilnehmenden wurden vor Veranstaltungsbeginn getestet – unabhängig von geimpft oder genesen. Die Jubilarfeier ist fester Bestandteil der Firmenkultur der Würth Industrie Service. Jedes Jahr werden Mitarbeitende geehrt, die seit 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40 und sogar 45 Jahren im Familienunternehmen tätig sind. Nachdem das alljährliche Fest in Präsenz im Jahr 2020 sowie 2021 pandemiebedingt ausfallen musste und als Ersatz digital in den einzelnen Abteilungen stattfand, würdigte das Unternehmen dieses Mal die Jubilarinnen und Jubilare der vergangenen drei Jahre. Ralf Gehringer, Geschäftsführer Finanzen der Würth Industrie Service, eröffnete die Feier mit einer Ansprache, um den Jubilaren für ihre Treue und ihr Engagement zum Unternehmen zu danken. „Unsere Jubilarfeier ist einer der wichtigsten Termine im Jahr. Ohne Sie alle, unsere langjährigen Kolleginnen und Kollegen, wären wir nicht da, wo wir heute stehen. Ihr Einsatz und Ihre Loyalität zur Würth Industrie Service sind etwas ganz Besonderes und keine Selbstverständlichkeit.“, so Gehringer. „Dafür möchte ich nicht nur Ihnen, sondern auch Ihren Partnerinnen und Partnern sowie Ihrer Familie ein großes Dankeschön aussprechen.“ Zu Beginn wurden 35 Jahre (Ben van Winsen), 40 Jahre (Peter Wintenberger) und 45 Jahre (Karl-Heinz Metzger) Betriebszugehörigkeit mit persönlicher Laudatio geehrt. Für Karl-Heinz-Metzger, Vertriebsleiter Geschäftsniederlassung Öhringen, der für die Würth-Gruppe und Würth Industrie Service ganze 45 Jahre tätig war, wurde als besondere Symbolik auf dem Industriepark Würth eine Straße nach ihm benannt, die „Karl-Heinz-Metzger-Straße“. Die einzelnen Ehrungen für 10 bis 30 Jahre nahmen die Geschäftsführer sowie die einzelnen Ressortleiter im Anschluss vor. Nach dem offiziellen Part begann der gesellige Teil mit einem festlichen BBQ-Abendessen. Beim gemeinsamen Beisammensein während der gesamten Veranstaltung wurde viel in Erinnerungen geschwelgt. Viele Projekte wurden gemeinsam verwirklicht, Konzepte erarbeitet und oft in kurzer Zeit umgesetzt. Hierbei wurde die eine oder andere Geschichte erzählt, viel gelacht und bei guten Gesprächen an die bisherige Zeit bei der Würth Industrie Service gedacht, die einige schon seit der Gründung im Jahr 1999 begleiten. So blieb genügend Zeit, sich über alte und neue Zeiten auszutauschen.

Bildunterschrift: Die Jubilarinnen und Jubilare bei der offiziellen Feier der Würth Industrie Service im Eventdorf Brückenbaron in Bolzhausen. Bildquelle: Jolina Ruck, Würth Industrie Service GmbH & Co. KG