Aktuelle Stellenanzeigen:

„Wir machen Dürn bunt“

Die Gewinner stehen fest!

(pmn) Walldürn. Die Jury, bestehend aus Stadtpfarrer Pater Josef Bregula OFM Conv. Leiter der Seelsorgeeinheit Walldürn und Pfarrer Karl Kreß, Stadtpfarrer der evangelischen Kirchengemeinde, hat entschieden: Die sechs glücklichen Gewinner und Gewinnerinnen der Mitmachaktion der Osterreihe „Dürmer Osterfreude“ sind: Lotta H., Alicia Z., Ilian A., Pia H., Charlotte J. und Luca W.

 

Einen Sonderpreis erhält der achtjährige Finn B.  von Herrn Bürgermeister Markus Günther– er hat ein Ei mit städtischem Motiv entworfen, welches einen Ehrenplatz vor dem Rathaus in der Hauptstraße erhalten wird.

Bereits vor Wochen wurden die Malvorlagen von den Kindern eingesandt. Diese wurden dem neuen städtischen Farbkonzept angepasst, vergrößert und auf eine Alu-Verbundplatte gedruckt. Die so entstandenen Schmuckstücke werden in den kommenden Tagen in der Innenstadt verteilt. Dort kann jedes der Kinder „seine“ Vorlage mit Stolz besichtigen. Sie werden in den kommenden Jahren die Osterzeit in Walldürn österlich bunt machen!

Jedes Gewinnerkind erhält ein Osternest, welches in der Osterwoche in der Tourist- und Freizeitinformation mit Termin abgeholt werden kann. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Weitere Aktionen der Reihe „Osterfreude“ kommen in den folgenden Wochen und sind dann täglich auf www.wallduern.de/ostern oder der Stadtportal Walldürn Facebookseite: www.facebook.com/wallduern einsehbar.

Related Posts

Spende der Richard und Anne Rohlf Stiftung in Walldürn
Vernissage zur Sommer-/Herbstausstellung
Senioren in Wettersdorf profitieren vom Regionalbudget