Aktuelle Stellenanzeigen:

Wertheimer Streetfood-Festival

Kulinarische Genusstour am 23./24. März

Wertheim. Zu einer kulinarischen Weltreise lädt das Streetfood-Festival am 23. und 24. März in die Wertheimer Innenstadt ein. Unterschiedliche Foodtrucks, Getränke- und Süßspeisenstände bieten eine reizvolle Mischung unterschiedlicher Esskulturen an einem Ort. Ein musikalisches Begleitprogramm vervollständigt die Genusstour.
Für das Streetfood-Festival bringen die neuen Veranstalter Dominic Giegerich aus Großwallstadt sowie Markus Schubertrügmer aus Marktheidenfeld 22 Standbetreiber und Foodtrucks in die Innenstadt. Mit ihrem Konzept setzen die beiden Organisatoren auf Qualität, Vielfalt und ein attraktives Rahmenprogramm.
Die Veranstalter legen vor allem Wert darauf, eine größtmögliche Vielfalt an leckeren Snacks und Gerichten zu bieten: vom Burger aus Bisonfleisch über moderne Variationen der Maultasche bis hin zu ugandischen Spezialitäten. Nicht fehlen dürfen aber auch Käsespätzle, Wraps, Baumstriezel, Bubble Waffles, Pulled Pork und vegetarische Speisen.
Geöffnet hat das Streetfood-Festival am Samstag, 23. März, von 10 bis 22 Uhr und am Sonntag, 24. März, von 11 bis 18 Uhr. Am Samstagabend spielen „Mir2wä & Band“ ab 18 Uhr auf dem Marktplatz. Die Kinder-Mitmachband „Frank der Schrank“ entert am Sonntagnachmittag die Bühne. Darüber hinaus bieten ein Kinderkarussell und Straßenmusik Unterhaltung.

Eine kulinarische Weltreise verspricht das Wertheimer Streetfood-Festival am 23. und 24. März. Archivfoto: Stadt Wertheim