Aktuelle Stellenanzeigen:

„Weinfest im Glas“: Genusspaket aus Lauda-Königshofen ab Freitag, 14. Mai 2021 erhältlich

Lauda-Königshofen. „April, April, April. Das Wetter macht wirklich, was es will“, schmunzelte die Badische Weinprinzessin Hanna Mußler kürzlich am Ende eines ereignisreichen Tages. Für die Umsetzung einer außergewöhnlichen Idee ist die Weinhoheit von der Ortenau ins Liebliche Taubertal gereist und hat dabei allerhand erlebt. „Von strahlendem Sonnenschein über Regen und Sturm bis hin zu Hagel und Gewitter war alles dabei, was man sich vorstellen kann“, berichtet sie von den Wetterkapriolen. Doch welcher Anlass führte die Ortenauerin nach Lauda-Königshofen?
Die Beteiligten lüften das Geheimnis: Beim „Weinfest im Glas“ kann man fünf Weinspezialitäten aus der Weinstadt im Taubertal auf besondere Weise genießen. Die edlen Tropfen werden ab Freitag, 21. Mai (18 Uhr) im Internet von der badischen Weinprinzessin und den jeweiligen Weinbaubetrieben vorgestellt. Die Online-Weinprobe kann ab diesem Zeitpunkt jederzeit angesehen und virtuell mit Freunden zuhause genossen werden.
Karlheinz Sack vom Badischen Weinbauverband in Tauberfranken erläutert: „Dass den Weinfreunden in der Region und darüber hinaus auch in diesem Jahr ein Weinpaket angeboten wird, freut mich als Bereichsvorsitzender ganz besonders. Das ‚Weinfest im Glas‘ bietet neben ausgewählten Weinen aus dem Stadtgebiet ergänzende Informationen zu den Weinen und den Erzeugern. Mit viel Witz und Sachverstand präsentiert die badische Weinprinzessin Hanna Mußler die Weine und Betriebe – darauf darf man schon gespannt sein!“

Viele haben mitgewirkt

Nur durch die tatkräftige Zusammenarbeit zwischen der Stadt Lauda-Königshofen, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, den Becksteiner Winzern und dem Weingut Johann August Sack, konnte dieses Herzensprojekt realisiert werden. Kurzerhand wurde das Weingut Sack zu einem kleinen Logistikzentrum für die Zusammenstellung der Weinpakete umfunktioniert.
„Ob prickelnder Perlwein, spritzige, elegante und fruchtige Weißweine oder die autochthone Rotweinsorte Tauberschwarz – hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei und der Genuss ist garantiert“, erklärt Bürgermeister Dr. Lukas Braun stellvertretend für alle Projektbeteiligten. Die Stadtverwaltung, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft sowie die beteiligten Weinbaubetriebe aus dem Stadtgebiet hätten zwar viel lieber das Laudaer Weinfest in seiner traditionellen Form durchgeführt. „Doch weil dies aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich ist, kommt das Weinfest eben zu allen Genießern nach Hause“, bringt es das Stadtoberhaupt aufden Punkt. Nebenbei werde der Zusammenhalt und das Bewusstsein für die Region gestärkt.

Wie gerne Menschen solch ein Projekt unterstützen, wurde außerdem deutlich, als beim Videodreh, der eigentlich draußen in den Weinbergen stattfinden sollte, ein Gewitter wütete und dem Team kurzerhand ein privater Hof in einem ehemaligen Weingut zur Verfügung gestellt wurde. „Das zeigt wieder – wenn viele an einem Strang ziehen, kann etwas Tolles entstehen“, schwärmt auch die städtische Tourismusleiterin Kamala Börngen.

Nun kann man die erlesenen Weine eben bei einer Online-Weinprobe genießen – zum Beispiel auf der Terrasse, im Wohnzimmer oder wo immer man mag. Nebenbei unterstützt man mit dem Erwerb des Weinpakets die örtliche Weinwirtschaft und setzt ein Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit für das heimische Traditionshandwerk.

Zum Aktionspreis von 45 Euro erhält man einen Perlwein Rosé vom Bioweingut Baumann aus Gerlachsheim, einen Blanc de Noir Schwarzriesling (Winzerhof Strebel), einen Auxerrois (Weingut Benz), den feinfruchtigen Qualitätswein ‚Spektakulär‘ (Becksteiner Winzer) sowie die markante Rotweinsorte Tauberschwarz (Weingut Sack). Außerdem gehört ein Weinkühler zum Angebot. So bringt man seine Lieblingsweine auch unterwegs auf die perfekte Trinktemperatur.

Das Weinpaket ist ab Freitag, 14. Mai 2021 bei den teilnehmenden Weinbaubetrieben und in deren Online-Shops (Weingut Sack, Becksteiner Winzer, Weingut Benz, Winzerhof Strebel, Bioweingut Baumann) erhältlich, außerdem beim Edeka-Markt „Tischer“ in Lauda, bei den Herm-Tankstellen in Lauda, Königshofen und Tauberbischofsheim sowie im Wein- und Sekthaus Ruthardt in Lauda für 45 Euro. Die Badische Weinprinzessin Hanna Mußler und alle Projektbeteiligten wünschen guten Genuss und viel Spaß bei dieser außergewöhnlichen Weinprobe! Weitere Infos auf www.lauda-koenigshofen.de/weinfest-im-glas

Fünf ausgewählte Weine und ein Flaschenkühler befinden sich im Weinpaket, das die Beteiligten zusammengestellt haben. Quelle: Stadt Lauda-Königshofen

Stimmen zum „Weinfest im Glas“:

„In einem normalen Jahr würden zahlreiche Weinfeste in meinem Terminkalender stehen. Doch manchmal kommt alles anders als erwartet. Die Weinbaubetriebe, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft und die Stadt Lauda-Königshofen haben stattdessen ein Weinpaket zusammengestellt, ganz nach dem Motto: Weinfest im Glas. Gemeinsam mit den fünf Weinbaubetrieben stehe ich im Dialog. Wir probieren pro Betrieb einen Wein, stellen auch mal persönliche Fragen und diskutieren über aktuelle Themen in der Weinwirtshaft. So möchten wir allen Genießern das Weinfest-Feeling nach Hause bringen. Lust auf mehr? Ich freue mich auf eine besondere Weinprobe und guten Genuss, wo und mit wem auch immer Sie Ihre Weine am liebsten genießen!“

Hanna Mußler, amtierende Badische Weinprinzessin

„Die aktuell unser Leben bestimmende Pandemie hat uns vor neue Herausforderungen gestellt. Wir sind in unserer Bewegungsfreiheit eingeschränkt und viele Menschen befürchten, dass liebgewonnene Gewohnheiten und eingespielte Prozesse verloren gehen. Die Teilnahme an Weinproben, der Besuch von Weinmessen und Weinfesten sind für Weinfreunde zurzeit nicht möglich. Vieles hat sich ins Digitale verlagert, ersetzt jedoch nicht das gemeinsame Genießen von Wein. Die Freude am Weingenuss ist uns – zum Glück – nicht genommen worden, auch wenn wir diese aktuell nur bedingt mit Freunden teilen können. Die auferlegten Kontaktbeschränkungen haben einen Rückzug ins Private zur Folge. Es wird wieder vermehrt zu Hause gekocht und Wein getrunken. Wein passt hervorragend in diese Zeit der neu entdeckten Häuslichkeit. Der Sehnsucht nach mehr Natur, gesunden und regionalen Lebensmitteln kommt der Wein entgegen. Dieser Trend greifen wir Winzer aus Lauda-Königshofen auf und haben für Sie ein Weinprobierpaket zusammengestellt mit dem wir zu Ihnen nach Hause kommen.“

Karlheinz Sack, Bereichsvorsitzender des Badischen Weinbauverbands in Tauberfranken

„Wir wollen den Leuten ein Weinfest ins Glas und damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir wollen den Zusammenhalt stärken, Lichtblicke bieten und zeigen: ‚wir sind füreinander da‘. Das letzte Jahr war nicht leicht, für keinen von uns, schon gar nicht für alle die, die ihr Geld unter anderem mit Tourismus verdienen – genau deshalb wollen wir mit dieser Aktion ein Zeichen der Verbundenheit setzen, Freude bereiten und Emotionen wecken. Also schenkt euch ein Glas ein und träumt euch damit in die Altstadt von Lauda, hört die Musik, schwelgt in Erinnerungen und freut euch vor allem auf die nächste Veranstaltung, die dann hoffentlich wieder in Präsenz stattfinden darf.“

Kamala Börngen, städtische Tourismusleiterin

Related Posts

Was versteht man unter Kommunikationsdesign?
Verführerisches Spektrum edler Tropfen
Edle Weine aus der Region virtuell genießen