Aktuelle Stellenanzeigen:

Am 9. September ist es wieder so weit: Das Team um Claudia Wölpper-Murphy, Alexander Ley, Maria Hofmann und Udo Engelhard krempelt die Ärmel hoch und verwandelt den Schlossplatz in Tauberbischofsheim in ein Ambiente, das zu Weingenuss, kulinarischen Leckereien, guter Musik und interessanten Gesprächen einlädt. „Wir haben das „Weinfest am Schloss“ im vergangenen Jahr schon mit Blick auf eine Fortsetzung begonnen“, sagt Claudia Wölpper-Murphy von Wölpper-Weine. „Umso mehr haben wir uns gefreut, wie sehr die Besucher das Angebot angenommen und den Abend genossen haben“, ergänzt Alexander Ley, vom Winzerkeller im Taubertal. Und dann kam das Angebot, den Abend noch um den Sonntag zu ergänzen und bei hoffentlich tollem Wetter perfekt zum Brunch zu klönen. „Da mussten wir einfach zugreifen“, begeistert sich Maria Hofmann (Hofmann-Catering), die zusammen mit Udo Engelhard (Metzgerei Engelhard) wieder für das Catering sorgen wird. Das Fest rankt sich auch in diesem Jahr um die Lange Nacht der Museen. Für Udo Engelhard vom Schlosskeller ist der Schlossplatz schlicht „die ideale Kombination aus Geschichte und wunderschöner Location“. Diejenigen, die bereits im letzten Jahr die Gelegenheit hatten, am Weinfest teilzunehmen, werden sich erinnern, dass man sich plötzlich nach Italien oder Südfrankreich versetzt gefühlt hat je näher man dem Schlossplatz kam. Musikalisch unterstützt wird die Veranstaltung am Samstag von Red Pack aus Würzburg. Für den Sonntag wird noch verhandelt. Was als spontane Idee im kleinen Kreis entstand geht nun in die zweite Runde. „Jetzt brauchen wir nur noch gutes Wetter“ – aber das ist ja manchmal eine Einstellungssache.

Darum jetzt schon mal die Termine eintragen:
WEINFEST AM SCHLOSS am 9. September 2017 von 17-24 Uhr und am Sonntag, 10. September  von 11-20 Uhr

Related Posts

Dinkelsbühler Musiker beim Festival „Academia Sighisoara 2019“
Impressionen vom Taubertal Festival 2019
30. Götzenturmfest der Heddebörmer Musikanten Musik erklang im ganzen Morretal