Aktuelle Stellenanzeigen:

Wein & Kultur – Lions Benefizveranstaltung

Lions Club Madonnenland Benefiz-Veranstaltung im Seitenbacher Forum

Buchen (BT). Eine gelungene Kombination von Poesie, Musik und kulinarischen Genüssen fand im Seitenbacher Forum statt. Außergewöhnlich gute Weine aus Italien zelebrierte Carolin Corongiu, Geschäftsführerin der SardoVINO GMBH, Ludwigsburg, mit einem umfänglichen Wissen aus der Weinwelt. So beschrieb sie meisterhaft die vier Nasen der Verkostung. Die erste Nase riecht ins Glas ohne zu Schwenken – hier sind die Trauben- und Fruchtaromen zu finden. Der Geruch des geschwenkten Weinglases, gibt wieder andere Aromen frei. Die dritte Nase ist der Geschmack auf der Zunge – durchaus in Verbindung mit der Nase. Und als viertes wird der Abgang, auch Nachhall genannt: der nachdauernde Eindruck, wenn der Wein den Mund verlassen hat. Carolin Corongiu verstand es gekonnt die sieben Kostbarkeiten aus Italien vorzustellen. Jeder Gast hatte einen Gourmet-Vorspeisen-Teller als Begleitung der Weine vor sich. Und Carolin Corongiu stellte mit den Weinen immer die richtige Verbindung von Weinsorte zum Genußbiss her. Dorothee Schafferer stand auf der Bühne im Dialog mit ihr und brachte aus der Welt der Literatur deftige, zarte und humorvolle Zitate mit. Sie ist als Mitglied des Lions Clubs Madonnenland schon lange für ihr Wissen und ihre zarte Ader die richtigen Worte zu finden, bekannt. Der dritte im Bunde wäre eigentliche der ehemalige Radiomoderator und Lionsfreund Matthias Holtmann gewesen. Leider musste er kurzfristig absagen, aber er sendete einen musikalischen Boten: Randy Lee Kay aus Leonberg. Mit Randy rundete sich der Abend für die Gäste wunderbar ab, denn feiner Gesang und Pianobarmusik waren genau richtig, um sich die Weine durch die Kehle gluckern zu lassen und die Vorspeisenköstlichkeiten zu erschmecken.

Fotos: Beate Tomann

Related Posts

Lions Club überreichte Hauptgewinn
7 Kontinente in 7 Jahren – Extremläufer Norman Bücher im BGB
LIONS spenden 3.000 Euro für den Spielplatzbau