Aktuelle Stellenanzeigen:

Weihnachtskonzert mit Christiane Karg wird auf 2022 verschoben

Feuchtwangen. Leider muss das für den 8. Dezember 2021 in der Stiftskirche geplante Weihnachtskonzert mit Christiane Karg und Gerold Huber auf 2022 verschoben werden: Die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie lässt eine profunde Planung kaum zu. Die aktuell geltenden Bestimmungen (25% Auslastung, 2Gplus als Zugangs-voraussetzung) machen die Durchführung nahezu unmöglich. Die Stadt Feuchtwangen hat sich deshalb schweren Herzens entschlossen, das Konzert für den 8. Dezember 2021 abzusagen und es im neuen KunstKlang-Programm 2022/2023 neu zu planen – dann hoffentlich mit allem Glanz und aller Herrlichkeit, die einem Weihnachtskonzert dieser Qualität gebührt. Einen konkreten Termin gibt es zwar noch nicht, sicher ist jedoch, dass das Konzert nachgeholt werden soll. Der Preis für bereits verkaufte Karten wird erstattet. Es ist aber auch möglich den Kartenpreis zu spenden. Im Falle einer Erstattung werden Karteninhaber*innen gebeten, ihre Karten mit entsprechender Bankverbindung an das Kulturbüro zu senden. Abo-Kartenbesitzer*innen werden entsprechend anteilig entschädigt.
Weitere Informationen gibt es im Kulturbüro, Marktplatz 2, 91555 Feuchtwangen erhältlich. Das Kartenbüro ist unter 09852 90444 und
per E-Mail an kulturamt@feuchtwangen erreichbar. Informationen zu allen Konzerten der Reihe gibt es zudem auf
www.kunstklang-feuchtwangen.de

Foto: Gisela Schenker