Aktuelle Stellenanzeigen:

Vom rohen Teig zum leckeren Brötchen

Stadtbücherei Lauda-Königshofen lädt zum Vorlesetag 2017 ein

Lauda-Königshofen. Die Stadtbücherei Lauda-Königshofen weckt auch in diesem Jahr die Lust aufs Lesen und beteiligt sich am Weltvorlesetag, der am 17.November stattfindet.

Traditionell wird der Weltvorlesetag Mitte November gefeiert. Die bundesweite Aktion der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Deutsche-Bahn-Stiftung bringt Kinder mit dem geschriebenen und gedruckten Wort in Kontakt und rückt das Lesen als sinnvolle Freizeitbeschäftigung in den Mittelpunkt.

Auch die Stadtbücherei Lauda-Königshofen beteiligt sich am Weltvorlesetag am 17.November. Foto: Stadt Lauda-Königshofen Christoph Kraus

Bäckerin erzählt von ihrer Arbeit

Am Freitag, 17. November um 16.00 Uhr wird in der Stadtbücherei in Lauda eine Bäckerin von ihrer Arbeit in der Backstube erzählen und aus dem Buch „Ich hab einen Freund, der ist Bäcker“ vorlesen. Dabei erfahren die jungen Teilnehmer und Teilnehmerinnen viel Wissenswertes über den Alltag in einer Backstube. Vom frühen Aufstehen im Morgengrauen bis zum fertig gebackenen Brötchen oder einer süßen Leckerei schildert die Bäckerin lebendige Einblicke in ihren vielseitigen Beruf. Natürlich können auch Fragen rund ums Thema gestellt werden.

 

Backbuch zu gewinnen

Im Anschluss ermittelt eine Glücksfee den glücklichen Gewinner des Backbuches. Nur wer bei der Verlosung anwesend ist, kann gewinnen. Das Team der Stadtbücherei freut sich auf alle lesebegeisterten Kinder und auf alle Besucher, die auch zu den gewohnten Öffnungszeiten nach neuen Medien stöbern.

Related Posts

Stadtbücherei Wertheim liefert jetzt Medien nach Hause
Lesekompetenz als Voraussetzung für ein gesundes Leben
Wolfgang Vockel las aus „Viele Grüße, Deine Giraffe“