Aktuelle Stellenanzeigen:

TuS Feuchtwangen lädt zum Crosslauf ein

Feuchtwangen (hm). Herbstzeit ist für die Läuferinnen und Läufer Crosslaufzeit! Nach dem ersten Lauf in Flachslanden findet am Samstag, 10. November um 12.30 Uhr der zweite Lauf der diesjährigen Crosslaufserie in Feuchtwangen statt. Es ist der inzwischen 36. Crosslauf in der Kreuzgangstatt, der von der Leichtathletik-Abteilung des TuS Feuchtwangen ausgerichtet wird.

Am 10. November findet in Feuchtwangen wieder ein Crosslauf statt. Foto: Heinz Meyer

Veranstalter ist – wie schon in den Vorjahren – der Kreis Mittelfranken Süd des Bayerischen Leichtathletikverbandes. Die Veranstaltung auf dem Wiesengelände in Nähe des TuS-Stadions am Mosbacher Weg beginnt um 12.30 Uhr mit der Mittelstrecke der Männer über 3750 Meter. Auch die Teilnehmer der U18 und U20 gehen dabei mit an den Start. Eine Runde über 1250 Meter absolvieren ab 12.55 Uhr die Schülerinnen U10, denen ab 13.05 Uhr die Schüler U10 folgen. In der U12 gehen die Mädchen um 13.15 Uhr und die Jungs um 13.25 Uhr über die gleiche Strecke an den Start. Während die Schülerinnen der U14 ab 13.35 Uhr die gleiche Distanz bestreiten, laufen die Schüler U14 und U16 ab 13.45 Uhr zwei Runden. Ebenfalls 2500 Meter bewältigen ab 14.05 Uhr die Frauen sowie die weiblichen Teilnehmerinnen der U18 und U20 und die Schülerinnen U16. Den Abschluss bildet wie gewohnt der Hauptlauf über sieben Runden und insgesamt 8750 Meter für Männer und Frauen um 14.30 Uhr. In einem Rahmenwettbewerb können um 12.30 Uhr auch Staffeln über eine Gesamtdistanz von 3750 Metern an den Start gehen.

Meldeschluss ist am 7. November

Anmeldungen sind unter der mail-adresse tus-la@web.de bis zum Mittwoch, 7. November möglich. Nachmeldungen werden am Veranstaltungstag bis jeweils eine Stunde vor dem jeweiligen Start gegen eine Nachmeldegebühr entgegen genommen. Die normale Startgebühr liegt zwischen 3 und 5 Euro. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Umkleide und Duschen stehen in der nahen Ballspielhalle zur Verfügung.

Related Posts

Das Große Spiel am 18. August
Der Kreuzganglauf wurde wiederbelebt
Sommerzeit ist Festspielzeit