Der Verein „Tiere in Not Odenwald e.V.“ sucht ein Zuhause für LIV.

Die im März 2020 geborene Liv wurde von Tiere in Not Odenwald vermittelt und kam nun wieder ins Tierheim zurück. Liv ist eine Mioritic-(Mix)-Hündin, also ein rumänischer Herdenschutzhund. Liv ist groß und wunderschön, hat darüber hinaus ganz viel Humor und macht gerne Stimmung- Liv mag Menschen und Hunde. In ihrem bisherigen Leben nach der Vermittlung hat Liv schon einiges gelernt, sie kann Autofahren, sie ist stubenrein, sie kennt die Grundkommandos und weiss auch, wie man ordentlich an der Leine geht. Mit ihren Hundekumpels war Liv auch im Freilauf und konnte stundenlang spielen und es sich ausgelassen gut gehen lassen. Alleine bleiben musste Liv bisher nicht. Bei manchen, insbesondere kleineren Hunden, man man bei ihr noch schauen. Liv zeigt eine gut händelbare, aber doch vorhandene jagdliche Motivation. Liv braucht Menschen, die gemeinsam mit ihr lachen, aber auch den richtigen Moment abpassen, ihr zu sagen, dass es reicht, wenn sie zu lustig wird. Liv ist für ihre Rasse eine außerordentlich kontaktfreudige, dem Menschen sehr zugewandte Hündin, die sich gut anschließt und gefallen möchte. Manchmal pöbelt Liv an der Leine, eine gewisse Standfestigkeit sollte bei ihren zukünftigen Menschen also vorhanden sein. Zuhause zeigt sich Liv misstrauisch mit fremden Menschen, auch ihr Grundstück bewacht sie. Menschen, die Liv kennt, stellen kein Problem dar.

Wenn Sie einmal Liv kennenlernen möchten, können Sie sich an das TINO-Büro unter 06063/939848  wenden oder sich vorab auf www.tiere-in-not-odenwald.de informieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der derzeitigen Situation ein Kennenlernen nur nach einer telefonischen Absprache erfolgt.

Das neue Tier der Woche LIV. Foto: Tiere in Not Odenwald e.V.

    Related Posts

    Tier der Woche: Kermit
    Tier der Woche: Klara
    Tier der Woche: Mini