Aktuelle Stellenanzeigen:

Theater öffnet für Betriebe – Lions Club besucht Sommerfestspiele 2021

Dinkelsbühl. Beste Stimmung herrschte auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang. Der Lions Club Dinkelsbühl besuchte eine Vorstellung von „Frühschicht bei Tiffany“ und wurde von der amüsanten Komödie nach New York entführt. Lions Club Präsident Tony Ilg leitete mit dem Theaterbesuch seinen Abschied ein, demnächst übernimmt Rüdiger Ammon das Präsidium. Doch der Abschied ist auch Auftakt. Betriebe aus der Region sollen die Möglichkeit erhalten, die Veranstaltungen auf der Freilichtbühne exklusiv für die Belegschaft zu buchen. Intendant Peter Cahn erklärt das Vorhaben als Gemeinschaftsaktion. „Die letzten Monate waren nicht nur für uns als Theater hart, auch die Betriebe in der Region sind froh, wenn nun Alltag zurückkehrt. Um sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Arbeit hinaus bedanken zu können wird daher oft nach Möglichkeiten gesucht und eine solche möchten wir bieten!“ Auch Oberbürgermeister Dr. Hammer ist vom Vorhaben begeistert: „Das Theater gehört zu Dinkelsbühl und die Verknüpfung aller Bereiche in der Region ist fördernswert. Daher freue ich mich, wenn sich nach dem Lions Club noch andere Institutionen oder Betriebe entschließen, die Sommerfestspiele als Betriebsausflug oder Dankesveranstaltung zu nutzen.“ Der Lions Club freute sich sichtli ch über die wieder gewonnene Kulturoption und dankte es dem Ensemble mit jubelndem Applaus.