Aktuelle Stellenanzeigen:

Tennis für TÜFF-Kids

Ferienprogramm der Caritas

Das Team auf der Tennisanlage schon etwas müde aber glücklich.

Buchen. Der Tennisclub Buchen Weiß-Grün öffnete schon zum dritten Mal die Tore für einen Sommerferien-Aktionstag auf dem schönen Tennisgelände nahe des Waldschwimmbades. Im Rahmen des TÜFF-Ferien-Betreuungs-Angebotes wurden insgesamt 50 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in den zwei Angebotswochen von 7:45 bis 16:00 Uhr voll betreut – und das inklusive Verpflegung. Der Tennisclub stellte wieder ein Team von freiwilligen Trainern aus den Reihen der Mitglieder zusammen und sorgte für Spiel, Spaß und Bewegung.

Für den letzten Tag bereiten die Kinder Kunststücke vor – da wurde die Zeit auf dem Tennisplatz gleich doppelt genutzt.

Wie jedes Jahr gab es auf dem Heimweg wieder das obligatorische Eis auf die Hand. „Auch für 2018 gibt es schon wieder eine Zusage einen Ferientag für die Kinder zu gestalten“, so Hannelore Müller, Vereinsvorsitzende. Das Kinder- und Jugendzentrum TÜFF wird getragen vom Caritasverband des Neckar-Odenwald Kreises und der Stadt Buchen. Damit die Betreuungsleistung überhaupt möglich ist, sind hauptamtliche Betreuer mit dabei: Margit Halder, Irina Skordik und Judith Ballweg. Anja Schöner ist als Köchin wieder mit dabei. Jasmin Hauk ist Schulsozialarbeiterin an zwei Buchener Schulen. Die Praktikanten: Julia Kerber, Laura Höfler, Sophia Werrmann der Auguster-Bender-Schule in Mosbach für die Kinder unterstützen. Außerdem gibt es noch Helfer wie Alicia Heffner, die bereits zum dritten Mal mitarbeitet. Manuel Holzner ist fertiger Kinderpfleger und macht dieses Jahr sein Anerkennungsjahr. Ein motiviertes Team brachte Stimmung und Fröhlichkeit in die Gesichter der Kinder.

Related Posts

Kinderstück beginnt zu proben
Theater auf Abruf: Kultur in Zeiten von Corona
Spende erfreut Kindergartenkinder