Aktuelle Stellenanzeigen:

Tabea Erzgraber als Beste von 106 Auszubildenden geehrt

Landrat Christoph Schauder gratuliert zu herausragendem Ergebnis

 Wertheim. Tabea Erzgraber aus Wertheim ist vor Kurzem als beste Auszubildende von insgesamt 106 Anwärterinnen und Anwärtern für den mittleren Dienst im Regierungsbezirk Stuttgart geehrt worden. Zu dem herausragenden Ergebnis gratulierte auch Landrat Christoph Schauder und übergab ein Präsent sowie einen Blumenstrauß an die ehemalige Auszubildende. Tabea Erzgraber hat ihre Ausbildung im mittleren Verwaltungsdienst beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis absolviert und diese im September erfolgreich abgeschlossen. „Genießen Sie den Erfolg, das haben Sie sich auf jeden Fall verdient“, sagte Landrat Schauder. Er habe sich unheimlich gefreut, als er von dem Ergebnis erfahren habe, denn dies sei nicht selbstverständlich. „Ich bin natürlich auch ein wenig stolz, denn das Ergebnis zeigt, dass das Landratsamt ein sehr guter Ausbildungsbetrieb ist“, betonte Schauder. „Das Ausbildungsjahr war ein besonderes. Der Abschlusslehrgang in Esslingen, den die Auszubildenden durchlaufen müssen, hat komplett als Online-Unterricht stattgefunden. Lediglich die Abschlussprüfungen waren in Präsenz angesetzt“, sagte Ann-Kathrin Blatz, Ausbildungsleiterin im Landratsamt Main-Tauber-Kreis. Umso erfreulicher sei die Nachricht über den Erfolg, ergänzte Blatz. Auf die Frage, warum sie eine Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung begonnen habe, antwortete Tabea Erzgraber, dass sie durch ein Praktikum auf den Beruf aufmerksam wurde. Dieses habe ihr viel Spaß gemacht. Aus diesem Grund hat sie sich dann letztendlich für den Ausbildungsberuf entschieden. Sie arbeite gerne mit Menschen zusammen, weshalb ihr eine Stelle im Sozialbereich besonders Spaß machen würde. Derzeit arbeitet sie im Amt für Pflege und Versorgung des Landratsamtes, bevor sie dann im Frühjahr das Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst in Ludwigsburg aufnehmen wird. „Ich habe mich während meiner Ausbildungszeit im Landratsamt wohl- und immer gut aufgehoben gefühlt und die Zeit sehr genossen“, ergänzte Tabea Erzgraber. Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis ist einer der größten Arbeitgeber im Main-Tauber-Kreis, im öffentlichen Dienst ist es sogar der größte Arbeitgeber. Insgesamt werden aktuell sechs verschiedene Ausbildungsberufe und fünf verschiedene Studiengänge angeboten. Als modernes Dienstleistungsunternehmen bedient es ein breites Aufgabenfeld von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zulassung. Derzeit sind rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landratsamt beschäftigt.

 

BILD:

Beste Auszubildende im Regierungsbezirk Stuttgart geehrt: Landrat Christoph Schauder (links) gratuliert Tabea Erzgraber (Mitte) zu ihrem herausragenden Ergebnis, auch Ausbildungsleiterin Ann-Katrin Blatz (rechts) freute sich über den Erfolg. Foto: Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Aylin Wahl