Aktuelle Stellenanzeigen:

Summer Breeze Open Air 2022 in Dinkelsbühl!

Dinkelsbühl. Der Durchbruch wurde geschafft – Das Summer Breeze Open Air findet 2022 in Dinkelsbühl statt. Die Eventbranche in Bayern kann aufatmen. Das ist der Tenor des äußerst konstruktiven Gespräches zwischen Ansbachs Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Dinkelsbühls Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und den Land-tagsabgeordneten Alfons Brandl und Andreas Schalk mit dem Bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek. Alle Beteiligten waren sich darüber einig, dass das Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl, aber auch das Taubertal-Festival in Rothenburg o.d.T. und das Afrika-Karibik Fest in Wassertrüdingen, eine Zukunft haben müssen.
Die Gespräche auf höchster Ebene haben klar gezeigt, dass es im Interesse aller Beteiligten ist, die Kulturszene zu erhalten und das für Dinkelsbühl und die Region so wichtige Festival 2022 zu veranstalten. Dies ist ein starkes Zeichen für die Kulturbranche im Land-kreis Ansbach und für den gesamten Freistaat Bayern.
Der Beschluss des Bayerischen Kabinetts vom 04.10.2021 nimmt den Dinkelsbühler Vorschlag auf. Dem Veranstalter von Summer Breeze kann nunmehr eine Perspektive geboten werden, die ihm die so dringend benötigte Planungssicherheit eröffnet. Angedacht ist ein Festival nur für Geimpfte und Genesene. Nach derzeitiger Rechtslage, welche höchst wahrscheinlich so auch im nächsten Jahr gilt, gibt es für diese Personengruppe keine Beschränkungen bei der Höchstteilnehmerzahl, keine Maskenpflicht und auch kein Alkoholverbot mehr. Im Ergebnis bedeutet dies, dass die Musikevents wieder wie vor der Pandemie stattfinden können.
„Wir freuen uns und sind unheimlich erleichtert, dass die Zukunft unseres Summer Breeze-Festivals in Dinkelsbühl gesichert ist und die Stadt auch weiterhin Gastgeber des bundesweit zweitgrößten Metal-Festivals bleiben kann“, so Veranstalter Achim Ostertag.
„Das Festival bleibt in Dinkelsbühl und der Himmel müsste schon über Dinkelsbühl einstürzen, dass Summer Breeze 2022 nicht stattfinden kann. Mein großer Dank gilt dem Freistaat Bayern mit Gesundheitsminister Klaus Holetschek an der Spitze, den Abgeord-neten Alfons Brandl und Andreas Schalk und Landrat Dr. Jürgen Ludwig“ so Dinkelsbühls Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer.
Bildunterschrift „SummerBreeze_Luftbild_silverdust“ und „SummerBreeze_Impressionen_silverdust“ (Fotonachweis: silverdust)

Related Posts

2.500 Euro für die perfekte Chill-Out-Zone
Künstlergespräche im Haus der Geschichte
GEMEINDE WITTELSHOFEN FEIERT Kirchweih von Donnerstag, 14.10 bis Montag, 18.10