Streetfood-Festival kehrt nach Wertheim zurück: am 12./13. März

Wertheim. Zu einer kulinarischen Genusstour lädt das Streetfood-Festival am Samstag und Sonntag, 12. und 13. März, in Wertheim ein. Unter dem Festivalnamen „Fest & flüssig“ machen die Foodtrucks auf dem Mainparkplatz Station. Mit einer Vielzahl kreativer Essenskonzepte bieten sie eine abwechslungsreiche kulinarische Reise. Zum letzten Streetfood-Festival 2019 strömten über 10.000 hungrige Besucher in die Wertheimer Altstadt. In den beiden Folgejahren musste das Festival wegen der Corona-Pandemie pausieren. Jetzt kehrt es unter neuem Namen und mit neuem Veranstaltungsort nach Wertheim zurück. Veranstalter von „Fest & flüssig“ ist Markus Schubertrügmer von der „Agentur von nebenan“ in Marktheidenfeld. Er bringt verschiedenste Gastronomen, Foodtrucks und kreative Essenskonzepte nach Wertheim. Neben der Kulinarik dürfen sich die Besucher auch auf ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie freuen. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Schutzverordnungen statt. Der Eintritt ist frei und erfolgt unter der 3G-Regelung. Geöffnet ist das Streetfood-Festival am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18Uhr Weitere Infos gibt es unter www.festundfluessig.events.
 
Fotountertext: Frisch auf die Hand: Das Streetfood-Festival lädt am Mainparkplatz zur Genusstour ein. Foto: Veranstalter

    Related Posts

    Weg für Entwicklung der Polizeihochschule geebnet: Stadt verkauft „Vier-Finger-Gebäude“ an Land
    5. Wertheimer Saatgutfestival
    Weiteres Wachstum auf der Bestenheider Höhe: Gemeinderat beschließt städtebauliches Konzept