Stiftsbasilikakonzert Herrieden „Unter den Frauen“

Landkreis Ansbach (RED). Die Reihe der „Stiftsbasilikakonzerte Herrieden 2024“ wird fortgesetzt am Sonntag, 12. Mai 2024 mit einem Konzert des Chores DAS VOKALPROJEKT unter Leitung von Benedikt Haag.

DAS VOKALPROJEKT wurde 2013 gegründet und vereint junge Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland. Sie alle verbindet eine langjährige Mitwirkung in verschiedenen Chören oder ein Musikstudium. Mehrmals im Jahr kommen rund 25 Mitglieder des Chores zu intensiven Proben- und Projektphasen zusammen. Höhepunkte der vergangenen Projekte waren eine Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk sowie ein Auftritt im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin Anfang 2016.

Passend zum Muttertag enthält das Thema „Unter den Frauen“ Werke, die die „Mutter“ oder allgemein die „Frau“ in den Mittelpunkt stellen und teilweise von Komponistinnen stammen. So erklingen verschiedene Ave Maria-Vertonungen und Werke von Hildegard v. Bingen, Martha v. Castelberg, Brahms, Rheinberger, Kodaly u.a.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich.

 

Foto: privat

    Related Posts

    „Live im Schloss“: Neue Konzertreihe reaktiviert Bad Mergentheimer Kultbühne
    Festliche Bach-Trompeten-Gala am 19. Mai
    Musikalische Autorenlesung in Wassertrüdingen