Aktuelle Stellenanzeigen:

Stadtradeln-Aktion erfolgreich angelaufen

Main-Tauber-Kreis. Das Stadtradeln im Main-Tauber-Kreis geht in die letzte Etappe. Noch acht Tage haben die 1172 aktiven Radlerinnen und Radler aus dem Main-Tauber-Kreis Zeit, im Alltag möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen und somit gemeinsam ein Zeichen für nachhaltige Mobilität zu setzen. Die Aktion endet am Mittwoch, 29. September.
 Mit 136.285 Kilometern kann sich das Zwischenergebnis am Dienstag, 21. September, sehen lassen. Damit wurde im Main-Tauber-Kreis in 13 Tagen 155 Mal die Strecke vom Norden Deutschlands bis in den Süden zurückgelegt (Luftlinie 876 Kilometer). Dies erzielt eine Einsparung von 20 Tonnen CO² im Vergleich zur Fahrt mit dem Auto. Aktuell liegen die Teams „Löffelstelzen radelt“ (8623 Kilometer), „Fahrradtreff Adolzhausen“ (5209 Kilometer) und der VfR Bernsfelden, Gymnastik (4953 Kilometer) auf den Plätzen eins bis drei im Gesamtranking des Landkreises. „Ich bin absolut zufrieden und stolz auf die Teilnehmenden, deren Anzahl stetig zunimmt. Innerhalb des ersten Aktionstages wurden bereits 6000 Kilometer geradelt. Ich freue mich, wenn die letzten Aktionstage weiter so gut verlaufen und Alltagskilometer gesammelt werden“, sagt Landrat Christoph Schauder. Einige Stimmen berichten über die Erfahrungen bei der Stadtradeln-Aktion, dass die sportliche Betätigung direkt nach der Arbeit den perfekten Ausgleich zur Schreibtischarbeit schaffe. Das sei wirklich klasse und trage nebenbei positiv zum Klimaschutz bei. Eine Schülerin erklärte die Situation an ihrer Schule: „Momentan ist es ein Kopf-an-Kopf Rennen hier in der Schule und im Freundeskreis – auch wenn natürlich alle gewinnen wollen, geht es letztendlich um die Freude beim gemeinsamen Radeln fürs Klima.“ Für die Teams ist das tolle Zwischenergebnis jedoch kein Grund, einen Gang zurück zu schalten. Denn außer einem hervorragenden Ergebnis im Kommunenvergleich winkt ihnen auch die Chance als eines der radaktivsten Teams ausgezeichnet zu werden.
 
All jene, die bisher nicht dabei sind, können sich noch dem Landkreis oder der teilnehmenden Kommune anschließen. Mitradeln und Teams bilden können alle Bürgerinnen und Bürger – ob mit der Familie, Kolleginnen und Kollegen oder Schülerinnen und Schülern. Eine Anmeldung ist möglich unter https://www.stadtradeln.de/registrieren. Mehr Informationen zum Stadtradeln im Main-Tauber-Kreis und eine Gesamtübersicht gibt es unter https://www.stadtradeln.de/main-tauber-kreis. Hinter der Aktion steht die Förderung der Landesinitiative Radkultur.
 
BILD:
Ausflug ins Grüne mit dem Fahrrad: Alle Interessierten können sich noch der Aktion anschließen. Foto: Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Jürgen Muhler

Related Posts

Now Hiring: Stellenmarkt für den Main-Tauber-Kreis
Auf die Räder, fertig, los! – Stadtradeln-Aktion
Freiflächen-PV-Anlage in Niederstetten vorgestellt