Aktuelle Stellenanzeigen:

Spendenaktion der Autohaus Gruppe Spindler für den Würzburger Tafel e.V.

Zu Weihnachten rief die Autohaus Gruppe Spindler auf Facebook zu einer großen Spendenaktion für den Würzburger Tafel e.V. auf. Dabei galt es innerhalb von drei Tagen so viele Gefällt-Mir An-gaben wie möglich zu sammeln. Denn ein Like entspricht einem Euro für die Spende. Jeder Teil-nehmer hatte außerdem die Chance in den Kommentaren sein Silvester-Essen aufzuzählen und seine Freunde zu verlinken. Unter allen Kommentaren wurden zwei Einkaufsgutscheine vom Real Markt im Wert von je 100 € verlost.
Der Spendenaufruf kombiniert mit einem Gewinnspiel kam bei der Facebook-Gemeinde sehr gut an. Viele Facebook-Nutzer haben diese Gelegenheit genutzt, um auch selbst eine Spende an den Würzburger Tafel e.V. zu entrichten. Daniel Weigel, der die Facebook-Seite der Autohaus Gruppe Spindler betreut, war begeistert: „Wir haben viele private Nachrichten erhalten, in denen Nutzer unsere Spende aus eigener Tasche nochmal aufstocken wollten.“
Letztendlich konnten innerhalb der vorgegebenen drei Tage insgesamt 843 Gefällt-Mir Angaben gesammelt werden. Die Autohaus Gruppe Spindler rundete die Summe schließlich auf und über-reichte dem Würzburger Tafel e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 €. Geschäftsführer Christian Wieser und die Tafel bedanken sich für die zahlreiche Teilnahme an der Aktion. Die Ein-kaufsgutscheine bescherten dem glücklichen Gewinner ein wohl noch schöneres Silvesteressen.

Related Posts

„Großartige Solidarität und Einsatzbereitschaft“
Tafeln in Lauda und Bad Mergentheim öffnen im Notbetrieb
Stadt Wertheim schnürt Unterstützungspaket für lokale Wirtschaft Soforthilfen in der Corona-Krise / Weitere Maßnahmen folgen