LEICHTE FRÜHJAHRSBELEBUNG
Arbeitslosigkeit geringer und mehr neue Stellen als im Vormonat

LANDKREIS ANSBACH (RED). „Im März nahm die Zahl der arbeitslosgemeldeten Menschen im Vergleich zum Vormonat Gleichwohl fiel diese saisonal übliche Entwicklung heuer schwächer aus als in den Vorjahren. Ursache dafür ist die anhaltende schwierige wirtschaftliche Lage“, erläutert Claudia Wolfinger, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Ansbach-Weißenburg. „Gleichzeitig meldeten die  Arbeitgeber*innen mehr neue Stellen als im Vormonat. Nahezu drei Viertel der neu gemeldeten Stellen erfordern eine Berufsausbildung oder eine höhere Qualifikation. Die Nachfrage nach Fachkräften bleibt also ungebrochen. Dementsprechend fördern wir die Weiterbildung von arbeitslos gemeldeten Menschen genauso wie von Beschäftigten“, erklärt Wolfinger.

Mehr neu gemeldete Stellen als im Vormonat

Die Arbeitgeber*innen meldeten dem Arbeitgeber-Service von Arbeitsagentur und Jobcentern 1.072 neue Stellen im Laufe des Monats. Im Vormonatsvergleich sind das 72 (7,2 Prozent) mehr und im Vorjahresvergleich 22 (2,0 Prozent) weniger. Der größte Anteil an neu gemeldeten Stellen kam mit 198 aus dem verarbeitenden Gewerbe. Danach folgt die Arbeitnehmerüberlassung mit 192, im Gesundheits- und Sozialwesen wurden 160 und im Groß- und Einzelhandel 93 Stellen neu gemeldet. Die öffentliche Verwaltung meldete 64, das Gastgewerbe 52 und das Baugewerbe 51 neue Stellen.

Weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat, nahezu genauso viele bei Jobcentern

Von den insgesamt 8.319 arbeitslos gemeldeten Menschen werden 4.559 und damit 54,8 Prozent von der Agentur für Arbeit betreut, 260 weniger als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet sind um 614 beziehungsweise 15,6 Prozent gestiegen. Bei den Jobcentern sind derzeit 3.760 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind nahezu genauso viele wie im Vormonat. Zum Vorjahr errechnet sich eine Zunahme um 104 Personen  beziehungsweise 2,8 Prozent.

Ausbildungsmarkt: Zahl der Bewerber*innen konstant

Zur Mitte des aktuellen Berichtsjahrs (Oktober 2023 bis September 2024) sind 2.408 Bewerber*innen bei der Berufsberatung gemeldete. Das sind etwa genauso viele wie vor einem Jahr. 1.223 Bewerber*innen und damit rund 51 Prozent sind noch unversorgt, also noch ohne Ausbildungsplatz. Im Jahr zuvor waren es rund 55 Prozent. Auf der anderen Seite sind im März 3.768 Ausbildungsstellen gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Abnahme um 4,6 Prozent. Davon sind 2.526 also rund 67 Prozent noch unbesetzt. Im Jahr zuvor waren es mit rund 64 Prozent etwas weniger.

Der Arbeitsmarkt im Landkreis Ansbach

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Ansbach liegt bei 2,9 Prozent (Vormonat: 3,0 Prozent und Vorjahr: 2,7 Prozent). Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen nahm im Vergleich zum Vormonat um 99 ab und liegt jetzt bei 3.190. Im Vorjahresvergleich nahm sie um 333 zu. Die Arbeitgeber*innen des Landkreises Ansbach meldeten dem Arbeitgeber-Service im März mit 425 neuen Stellen 68 mehr als vor einem Monat und neun mehr als vor einem Jahr. Insgesamt sind 2.260 freie Stellen im Bestand (Vormonat: +66; Vorjahr: -82). Bei der Agentur für Arbeit sind mit 1.919 Personen 117 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Beim Jobcenter sind mit 1.271 Menschen 18 mehr arbeitslos gemeldet als vor einem Monat. Im Vergleich zum Vorjahr nahm die Arbeitslosigkeit im Bereich der Agentur für Arbeit um 279 Personen zu, im Bereich des Jobcenters stieg sie um 54 Personen.

 

Hier der Link zum Download:

Diese Unternehmen waren im Stellenmarkt + Ausbildung 2024 zu finden:

Reiling Unternehmensgruppewww.reiling.de/jobportal
Autohaus Wüst Weigandwww.wüst-weigand.de
Stadt Ansbachwww.ansbach.de/karriere
PiLiPP GmbH Einrichtungshauswww.moebel-pilipp.de/jobs
Alfa GmbHwww.alfa-direkt.de/karriere
Graf Verpackungen GmbH
Max Blank GmbHwww.maxblank.com
Staudinger GmbHwww.staudinger-bau.de
THÜRAUF Reisebüro & Busreisen“www.thuerauf-reisen.de/
Hörgeräte Eisenwww.hoergeraete-eisen.de
MVZ Frauenärzte am Bürgerparkwww.frauenaerzte-ansbach.de/
Geis Industrie-Service GmbHausbildung.geis-group.com/
bk Groupwww.bk-group.eu/
Zimmerei W. Schöllerwww.zimmerei-schoeller.de/
Anregiomedwww.jobs.anregiomed.de/
ASEDOwww.asedo-metallbearbeitung.de/
WSH Wurzinger Klimatechnikhttps://wsh-wurzinger.de

 

    Related Posts

    Die erste Pflegejobmesse Neckar-Odenwald-Kreis steht in den Startlöchern
    Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt – now hiring
    Ausbildungsplatzbörse 2024 – Preisverleihung