Aktuelle Stellenanzeigen:

Sommerkonzert der Städtischen Musikschule Neue Ensembles und große Bandbreite

Wertheim. Die Städtische Musikschule Wertheim lädt am Freitag, 8. Juli, zu ihrem traditionellen Sommerkonzert in der Stiftskirche ein. Der Konzertabend beginnt um 19 Uhr. Es musizieren Ensembles und Solisten der Musikschule, teilweise verstärkt von Lehrern und Eltern. Den Gästen werden am Konzertabend unter anderem die musikalischen Beiträge einiger neuer Ensembles präsentiert: neben einem Akkordeon-Ensemble und zwei neue Violinen-Duos, gibt auch das Ethno-Ensemble sein Können zum Besten. Es besteht aus Schülerinnen und Schülern der Städtischen Musikschule sowie deren Lehrern, Eltern und verschiedenen Instrumenten. Solistisch musizieren die Schülerinnen und Schüler der Fächer Querflöte und Laute. Sie alle werden von neuen Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Es werden neben klassischen Werken auch moderne Titel sowie Musik aus dem Unterhaltungsbereich gespielt: Mit Tangos von Pizzolla, Filmmusik und Pop Songs sorgen die jungen Talente für einen klangvollen Abend in der Stiftskirche. Der Eintritt zum Sommerkonzert ist frei. Der Elternbeirat der Musikschule bietet während der Pause Getränke an.

Bilduntertext: Ensembles und Solisten der Musikschule spielen am 9. Juli in der Stiftskirche. Foto: Musikschule Wertheim