Aktuelle Stellenanzeigen:

Mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet

Schnelldorf. Dominic Pollack ist Deutschlands bester Holzmechaniker. Und Michelle Hornung gehört zu den besten Industriekauffrauen im Raum Mittelfranken. Beide haben ihre Ausbildung bei Kneer-Südfenster absolviert und beide sind mit dem Bayerischen Staatspreis für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet worden.

Dominic Pollack (links) ist Deutschlands bester Holzmechaniker. Der Auszubildende von Kneer-Südfenster erhielt den Bayerischen Staatspreis und seine Leistungen wurden durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin gewürdigt.

Dominic Pollack wurde sogar vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) nach Berlin eingeladen. Seine Leistungen wurden im Rahmen der „Nationalen Bestenehrung in IHK-Berufen“ gewürdigt.

Auch Kneer-Südfenster erhielt eine Urkunde als Dank und Anerkennung der IHK für die hervorragende betriebliche Ausbildungsleistung. Das Unternehmen, das zu den führenden deutschen Fenster- und Haustürenherstellern zählt, ist stolz darauf, die besten Nachwuchskräfte in ihrem Fach ausgebildet zu haben.

Michelle Hornung hat ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bei Kneer-Südfenster als eine der Besten im Raum Mittelfranken abgeschlossen. Ihr wurde im feierlichen Rahmen das Prüfungszeugnis der IHK als Jahrgangsbeste der Berufsschule Dinkelsbühl überreicht. Fotos: Kneer-Südfenster

Michelle Hornung erhielt ebenfalls im feierlichen Rahmen das Prüfungszeugnis der IHK als Jahrgangsbeste der Berufsschule Dinkelsbühl überreicht. Schon mehrfach haben sich die Nachwuchskräfte von Kneer-Südfenster mit hervorragenden Leistungen hervorgetan. Das Unternehmen unterstützt die Auszubildenden gezielt bei der Vorbereitung auf die Prüfungen durch betriebsinterne Schulungen. Die Nachwuchsförderung ist Teil des Unternehmenserfolgs, da die bestens ausgebildeten Absolventen ihr Können und ihr Fachwissen weiter in das Unternehmen einbringen.

Related Posts

„Politiker sind ganz normale Menschen“
Ausbildungsass 2018 in Silber ging an die Regional Initiative Berufsausbildung
Vorhang ist Gefallen