Aktuelle Stellenanzeigen:

Sigrid Born ist die neue Leiterin der Stadtbücherei Wertheim

Wertheim. Die gute Arbeit der Bücherei fortführen und intensivieren – das will Diplom-Bibliothekarin Sigrid Born. Sie übernimmt voraussichtlich ab September, spätestens jedoch ab Oktober, die Leitung der Stadtbücherei Wertheim. Als Sigrid Born die Ausschreibung der Stadtbücherei entdeckt hat, musste sie nicht lange schauen, wo Wertheim liegt. Denn sie hat Verwandte in der Region und kennt daher die Gegend. Als sie dann noch die Webseite der Stadtbücherei angesehen hat, wusste sie: „Das ist genau das, was ich beruflich mache.“ Mit der Konzeption von Veranstaltungen und der Organisation von Kooperationen kennt sie sich gut aus. Das Profil passt also.
Sigrid Born hat nach ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin in Frankfurt an der Fachhochschule Stuttgart – Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen studiert. Danach war sie Leiterin der Kinderbücherei in Oberursel und stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei Dreieich. „Ich habe mir sukzessive immer weitere Aufgaben gesucht und auch mehr Verantwortung übernommen“, so Sigrid Born zu ihrem Lebenslauf. Zuletzt hat sie zwei Stadtteilbibliotheken in Wiesbaden geleitet.
Die gute Arbeit der Stadtbücherei Wertheim wolle sie fortführen und weiter intensivieren. Beispielsweise will sie das Angebot an digitalen Führungen und Veranstaltungen ausbauen. So wäre es unter anderem möglich, zum Beispiel Tablets in Führungen einzubauen. Die Bücher will sie aber keineswegs aus den Regalen verbannen.