Aktuelle Stellenanzeigen:

Seit 60 Jahren gemeinsam durch dick und dünn

Walldürn. Am 23. November 1956 gaben sich Elvira und Anatoli Kalysch in Kasachastan das Ja-Wort, nun konnte das Ehepaar, das mittlerweile in Walldürn lebt, mit der Diamentenen Hochzeit ein seltenes Ehejubiläum feiern.

Kennengelernt hatten sich der Ingenieur und die Deutschlehrerin erst im Juli 1956, vier Monate später erfolgte bereits die Hochzeit. Aus der Ehe gingen bis heute drei Kinder, fünf Enkel und mittlerweile auch ein Urenkel hervor.

Als Geheimnis ihrer langanhaltenden Ehe bezeichnen Elvira und Anatoli Kalysch die Bereitschaft Kompromisse einzugehen und Verständnis für den jeweils anderen aufzubringen. Zudem hätten sie Zeit ihres Lebens viel gearbeitet, sodass sie gar keine Zeit hatten, sich zu streiten.

Als Höhepunkte ihres gemeinsamen Lebenswegs nennen die beiden die Geburten ihrer Kinder sowie Enkel- und Urenkel. Diese gratulieren dem Jubiläumspaar herzlich, auch BlickLokal schließt sich den Glückwünschen an.

Related Posts

Badische Landesbühne spielt
Auftakt zu Netzwerkveranstaltungsreihe mehr als gelungen
Sommerferien-Gewinnspiel WochenZeitung.de und BlickLokal.de