Aktuelle Stellenanzeigen:
Schulungsgebäude nach zehnmonatiger Bauzeit in Betrieb genommen

Dinkelsbühl (LZ). In den vergangenen zehn Monaten ist auf einem rund 4.200 Quadratmeter großen Grundstück in Dinkelsbühl ein kompaktes Schulungsgebäude entstanden: die SEAT Akademie. An dem neuen Standort können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der SEAT Handelsorganisation zukünftig in insgesamt drei multifunktionalen Räumen geschult werden. Auch für die stetig wachsenden Anforderungen an Technik und der zunehmenden Digitalisierung bei den aktuellen Fahrzeugmodellen werden sie weiterqualifiziert. Die einzelnen Arbeitsplätze sollen dabei zukunftsfähig weiterentwickelt werden. Gleichzeitig wird die Servicequalität für die Kunden in den Händlerbetrieben kontinuierlich gesteigert.

Eröffnung der SEAT Akademie, Dinkelsbühl

Die feierliche Eröffnung der SEAT Akademie in Dinkelsbühl war ein voller Erfolg. Mit dabei waren Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer, Projektleiter Markus Poser, Projektleiterin Christine Kappei, VWI-Geschäftsführer Dr. Ralph Sawalsky und Leiter der Händlerorganisation Erik Händler (v.l.). Foto: Larissa Zimmer

Zur offiziellen Eröffnung der neuen SEAT Akademie begrüßten Leiter der Händlerorganisation, Erik Händler, und der Projektleiter, Markus Poser, den Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer, zahlreiche Stadtratsmitglieder sowie Vertreter von Verwaltung und der am Bau beteiligten Firmen. Der neue Standort hat bereits seit Jahresbeginn erfolgreich den Schulungsbetrieb aufgenommen – 300 Mitglieder nahmen bisher schon teil. Für die Entwicklung und Realisierung zeigte sich Volkswagen Immobilien – gemeinsam mit dem Generalplaner planungs-ring.de GmbH aus Wolfsburg – für das Immobilienprojekt verantwortlich.

Als Gründe für den Standort Dinkelsbühl nannte Erik Händler die zentrale Lage in Süddeutschland, das gut angebundene Verkehrsnetz durch die Autobahn 7 sowie das kulturelle Angebot an der romantischen Straße. Dazu kommt die historische Altstadt, die ihresgleichen sucht. „Wir haben ein Gesamtpaket gefunden, das für uns genau das richtige ist.“
Auch OB Dr. Hammer ist zuversichtlich und bedankte sich bei allen, „die die erste Hürde mit überschritten haben.“ SEAT wäre außerdem mitverantwortlich, dass nebenan das neue Meiser Hotel mit 150 Zimmern gebaut wird, denn die Teilnehmer der Akademie würden circa 10.000 Übernachtungen ausmachen.

Volkswagen Immobilien habe nach der Realisierung von Autohäusern in Berlin und Stuttgart erstmalig für SEAT Deutschland die Projektentwicklung und Realisierung eines Schulungsgebäudes für diese junge und sympathische Marke übernommen. „Unser Dank gilt in erster Linie unserem Auftraggeber für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Als Immobiliendienstleister des Volkswagen Konzerns können wir auf eine langjährige Erfahrung bei der Erstellung von Spezialimmobilien zurückgreifen.“, so VWI-Geschäftsführer Dr. Ralph Sawalsky. Er betonte, dass es sich hierbei um moderne Schulungsräume handle, die multifunktionell aufgebaut sind.

Related Posts

Neue Traumstrecke eröffnet
Die Gartenschau der Heimatschätze ist offiziell eröffnet
Eröffnung Campus Feuchtwangen
Eröffnung Campus Feuchtwangen